Sondersitzung DVB-Hochhaus im Ortsbeirat Neustadt

DVB-Hochhaus am Albertplatz
DVB-Hochhaus am Albertplatz
Am Dienstag, dem 17. August, trifft sich der Ortsbeirat Neustadt zu einer Sondersitzung. Es geht neben anderen Themen um das DVB-Hochhaus. Die Beiräte dürfen sich beratend zum geplanten Bebauungsplan äußern. Die DresdenBau und Projektierungs GmbH hatte am 12. Juli die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens beantragt. Sie will um das Hochhaus herum ein SB-Warenhaus und weitere Geschäfte mit insgesamt 7000 Quadratmeter Verkaufsfläche bauen und im Haus verschiedene soziale und künstlerische Projekte integrieren. Außerdem sollen in dem Areal Flächen für Dienstleistungen und Gastronomie, Büros und Verwaltungsräume und eine unterirdische Garage mit bis zu 450 Stellplätzen entstehen. (Neustadt-Geflüster berichtete)

Die Sondersitzung beginnt um 17.30 Uhr und findet im Bürgersaal des Ortsamtes Neustadt auf der Hoyerswerdaer Straße 3 statt. Neben dem Projekt „Albert Tower“ wollen sich die Räte auch noch mit dem Altbaumbestand und der drohenden Grundschulnot in Dresden beschäftigen.

Die Neustadtgrünen haben die Vorlage für den Beschluss zum Bebauungsplan auf ihre Webseite gestellt.


Anzeige

Aust-Konzerte

1 Kommentar zu “Sondersitzung DVB-Hochhaus im Ortsbeirat Neustadt

  1. Pingback: Dresden Neustadt

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.