Anzeige

MusicMatch 2. und 3. Mai 2024

Weitere Stele auf dem Martin-Luther-Platz

Stele zur Erinnerung an Marwa El Sherbini
Stele zur Erinnerung an Marwa El Sherbini - Anklicken zum Vergrößern

Der Verein Bürger.Courage hat heute morgen auf dem Martin-Luther-Platz eine weitere der geplanten 18 Stelen installiert. Erst vor zwei Tagen war die Stele am Jorge-Gomondai-Platz umgestoßen worden (Neustadt-Geflüster berichtete). Insgesamt sollen 18 Stelen im ganzen Stadtgebiet aufgestellt werden. Heute im Laufe des Tages werden sie noch am Schillerplatz und auf dem Gelände der TU Dresden errichtet.

Hintergrund der Aktion ist der Mord an der Ägypterin Marwa El Sherbini am 1. Juli 2009 im Dresdner Landgericht. Insgesamt will der Verein in Zusammenarbeit mit dem Künstler Johannes Köhler 18 dieser aus Beton gegossenen und 600 Kilogramm schweren stilisierten Messer im Stadtgebiet aufstellen. Das erste Messer wurde am 1. Juli 2010 vor dem Landgericht Dresden installiert.

Wie der Verein auf seiner Webseite mitteilt, sollen die umgeworfenen “Messer” auf dem Altmarkt, auf der Prager Straße, auf dem Jorge-Gomondai-Platz, vor dem Hauptbahnhof und vor dem Rathaus als Mahnmale an ihrem Platz bleiben.

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Archiv der Avantgarden in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Wohnungen in der Weintraubenstraße

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Tripkid am 26. April im Puschkin Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.