Umfrage zur Alaunplatz-Zukunft

Die Stadtverwaltung bittet um Anregungen, Ideen und Hinweise zur künftigen Gestaltung des Alaunplatzes, den die Verantwortlichen bei dieser Gelegenheit zumindest vorübergehend in „Alaunpark“ umbenennen. „Der Alaunpark erhält im nächsten Jahr einen neuen östlichen Parkteil“, heißt es in der Mitteilung, das ehemalige Kita-Gelände an der Ecke Kamenzer Straße/Bischofsweg solle neu gestaltet werden. Am Sonntag beginnen im Auftrag der Stadt Besucherbefragungen vor Ort, die bis Ende August an unterschiedlichen Wochentagen und zu unterschiedlichen Tageszeiten wiederholt werden. Die Ergebnisse der Aktion sollen im Herbst veröffentlicht werden.

  • Der Fragebogen kann vom 2. bis 31. August jeweils montags bis freitags (zwischen 9 und 13 Uhr) auch im Bürgerbüro des Ortsamtes, Hoyerswerdaer Straße 3, Raum 1/131 ausgefüllt werden.
  • Außerdem kann der Fragebogen online auf den Internetseiten der Stadt ausgefüllt werden.
  • Hinweise und Anregungen nehmen die Verantwortlichen auch per Post oder per Mail entgegen. Die Adressen: Landeshauptstadt Dresden, Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Umfrage Alaunpark, PF 120020, 01001 Dresden; stadtgruen-und-abfallwirtschaft@dresden.de

7 Kommentare zu “Umfrage zur Alaunplatz-Zukunft

  1. Pingback: Moritz Bartl
  2. Pingback: Dresden Retweets
  3. Pingback: Dresden Retweets
  4. Pingback: Dresden Retweets
  5. Pingback: Dresden Retweets
  6. Pingback: Dresden Retweets

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.