Polizei hebt Cannabis-Plantage aus

In der Wohngemeinschaft beschlagnahmte die Polizei Cannabis

In der Wohngemeinschaft beschlagnahmte die Polizei Cannabis

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, hat sie gestern Vormittag auf der Bautzner Straße eine Indoor-Plantage ausgehoben. Die Anlage diente zum Anbau von Cannabis mit professioneller Beleuchtung und Belüftung.

Am Sonnabend, gegen 11.15 Uhr rief ein Zeuge die Polizei. In einer Wohnung des Mehrfamilienhauses an der Bautzner Straße wurden offensichtlich Drogen konsumiert. Eine Prüfung in der als Wohngemeinschaft genutzten Wohnung mit freiwilliger Zustimmung der vier Bewohner bestätigte diesen Verdacht.

Dabei wurden die Cannabis-Plantage entdeckt, mit zahlreiche Pflanzen im getrockneten und nichtgetrockneten Zustand. Darüber hinaus wurden eine Vielzahl weiterer Cannabisprodukte und Utensilien in allen Zimmern der WG festgestellt.

Gegen die Bewohner der Wohngemeinschaft ermittelt die Polizei nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

linie
linie