Kunst von Regenbogen-Kids

Bilder der Kinder von der Regenbogen-Kita in der Neustädter Bibliothek

Bilder der Kinder von der Regenbogen-Kita in der Neustädter Bibliothek

Traditionell findet in den Sommermonaten im Kinderhaus Regenbogen auf dem Bischofsweg der Kunstsommer statt. Unter Anleitung können die Kids kreativ werden.

Thematisiert wurde in diesem Jahr die Wohnumgebung der Kinder sowie die Altstadt von Dresden mit ihren altehrwürdigen Gebäuden und ihrer schönen Silhouette. Bei Besuchen in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden entdeckten dann die Kinder wie Dresden vor ca. 300 Jahren aussah und mit Ölfarben gemalt wurde oder sie kamen dem Geheimnis des „Weißen Goldes“ auf die Spur.

Doch die Kleinen entdeckten nicht nur schmucke alte Gebäude und Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Elbe mitsamt Elbwiesen und die Dresdner Heide. Die Bibliothek Neustadt hat das Kinderhaus und die spannende Entdeckungsreise unterstützt.

Bei dem Projekt sind zahlreiche Kunstwerke entstanden, einige davon sind aktuell in der Bibliothek an der Königsbrücker Straße ausgestellt. Darunter sind Kaltnadelradierungen und Moosgummidrucke von Frauenkirche, Hofkirche und Sekundogenitur und Collagen von Waldstücken der Dresdner Heide.

Kunst von den Regenbogen-Kindern in der Neustadt-Bibliothek

  • Die Ausstellung ist noch bis Ende des Jahres in der Bibliothek zu sehen. Königsbrücker Straße 26, 01099 Dresden
linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie