Anzeige

Brandt Brauer Frick im Kleinvieh Dresden

Mitternachtsüberraschung mit Chor

Mitternachtschorgesang
Mitternachtschorgesang – Foto: Moritz Schlieb
Der Schaubudensommer hat begonnen – und mit ihm auch die traditionellen Mitternachtsüberraschungen. An der Kreuzung Alaun-/Louisenstraße wurde es gestern Abend plötzlich sehr voll. Dann tauchte plötzlich wie aus dem Nichts ein Chor auf und die Umstehenden und Sitzenden wurden zum Mitsingen animiert. Der Chor ist ein Laienchor und heißt „Singing for the Soul“. Er wird von der englischen Schauspielerin Ellen Muriel geleitet. Binnen kurzer Zeit sang fast die ganze Kreuzung mit.

Infos zum Chorprojekt, dass im Kukulida regelmäßig stattfindet, gibt es auf Facebook.

Vielen Dank an Moritz Schlieb für das Foto.

Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Innenstadtverdichtung in Dresden, Diskussion im Umweltzentrum

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

Anzeige

Societaetstheater

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert