Neustadt-Kinotipps ab 12. April

In der Schauburg wird zwar immer noch heftig gewerkelt. Aber zwei Säle werden schon bespielt und seit heute gibt es täglich immerhin einen Film. Außerdem eine Lesung, Comedy, eine Dia-Show, ein Konzert und noch ein Konzert. Nun aber zu den Neustadt-Kinotipps ab 12. April:

Thalia: „3 Tage in Quibéron“

neustadt-kinotipps-ab-12-april: 3 Tage in Quibéron

„3 Tage in Quibéron“

1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort. Trotz ihrer negativen Erfahrungen willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel.
Weitere Infos

Schauburg: „Wildes Herz“

neustadt-kinotipps-ab-12-april: Wildes Herz

„Wildes Herz“

Das Regiedebüt des Schauspielers Charly Hübner und eine Wucht – wie sein Protagonist Monchi, Frontmann der Band „Feine Sahne Fischfilet“. Mit gleich vier Preisen war dieser Film der große Abräumer beim DOK Leipzig 2017.
Weitere Infos

Thalia: „The Death of Stalin“

neustadt-kinotipps-ab-15-maerz: The Death of Stalin

„The Death of Stalin“

2. März 1953: Stalin liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen. Eine Satire über die Tage von seinem Ableben bis zu seiner Beerdigung: Tage, in denen die Männer aus seinem Umfeld erbittert darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen der Wahnsinn, die Verkommenheit und die Unmenschlichkeit des Totalitarismus in grellem Licht erscheinen.
Armando Iannucci, der geniale britische Komiker, Produzent und Regisseur, nimmt den Wahnsinn im Umfeld eines Diktators aufs Korn und damit nicht nur die russische Politik jener Epoche, sondern die Deformierungen von Staatsmacht und Volk, die Totalitarismus zwangsläufig mit sich bringt.
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 12. April: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für das Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
linie

9 Kommentare zu “Neustadt-Kinotipps ab 12. April

  1. René
    12. April 2018 at 12:53

    Anton, dir sind da einige Bildunterschriften und Links durcheinnander geraten: Bildunterschrift unter „Wildes Herz“, und die „weitere Infos“-Links unter „3 Tage in Quibéron“ und „Wildes Herz“ leiten zu „The Florida Project“

  2. Daniel
    12. April 2018 at 13:35

    Einmal in die Bretagne und zurück bitte…3 Tage in Quibéron

  3. 12. April 2018 at 14:12

    Vielen Dank, René, ich hab’s repariert.

  4. Andreas
    12. April 2018 at 15:26

    Thalia: „The Death of Stalin“, eindeutiges Interesse.

  5. Frank
    12. April 2018 at 16:30

    The Death of Stalin – daran bin ich interessiert

  6. René
    12. April 2018 at 17:47

    ich hab lange überlegt, ob es in der Bretagne viel Mais gibt, aber ich glaube, das „Katz- und Maisspiel“ ist doch nur ein Tippfehler…

  7. 12. April 2018 at 18:58

    Danke. Korrigiert.

  8. Trixie
    13. April 2018 at 07:38

    Ich würde mich über Karten für das Thalia: „3 Tage in Quibéron“ freuen.

  9. Winz
    16. April 2018 at 14:03

    „3 Tage in Quibéron“ find ich spannend und würde mich über Karten für den Film sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie