Folk-Konzert im Bebas

The Carry Nations zum ersten Mal live in Deutschland. Am Sonnabend das Trio spielt ein Konzert im Bebas Sprach-und Kulturraum um 20 Uhr. Sie nehmen uns mit auf eine Folkreise.

The Carry Nations
The Carry Nations – Rory Smith, Rebecca Philip und Jim Evans (v.l.)
England, Irland und Nordamerika… Die Band aus Bristol schöpft ihre Inspiration aus traditionellen und zeitgenössischen Folksongs aus diesen Ländern. Die Musiker selbst definieren sich als „A three piece band of folk singers, song collectors and string pickers.“ (Ein Trio von Folksängern, Song-Sammlern und Saiten-Zupfern). In ihrem Repertoire findet man auch eigene Songs aus der Feder von Jim Evans.

Das Trio besteht aus Jim Evans, Rebecca Philip, Rory Smith und kombiniert Kontrabass, Banjo und Gitarre.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Simmel - handgemacht

Folk-Konzert im BEBAS

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.