Sicherheit und Sauberkeit im Ortsbeirat

Polizeieinsatz auf der Alaunstraße - Foto: Archiv
Polizeieinsatz auf der Alaunstraße – Foto: Archiv
Im Ortsbeirat geht es heute ab 17.30 Uhr um ganz viel Sauberkeit und Sicherheit. Denn beide Arbeitsgruppen werden über die Ergebnisse und Fortschritte ihrer Arbeit berichten. Außerdem wird ein Antennenträger im Industriegebiet vorgestellt. Die Sitzung ist öffentlich.

Das Stadtplanungsamt wird über die Einrichtung einer Funkübertragungsstelle im Industriegebiet berichtete. Dazu soll dort ein Technik-Container und ein Antennenträger errichtet werden.

Danach berichten die Arbeitsgruppen „Sauberkeit“ und „Sicherheit“ den Ortsbeiräte. Erstere ist aus dem Maßnahmenkonzept „Szeneviertel ja, Dreckecken nein“ heraus entstanden. Da wird nicht viel Neues berichtet werden, außer dass sich dem Projekt „Nette Toilette“ inzwischen auch drei Spätshops angeschlossen haben.

Spannender wird es beim Bericht der Arbeitsgruppe „Sicherheit“, die wurde Ende 2015 ins Leben gerufen, als Anwohner und Gewerbetreibende auf die zum Teil gravierende Sicherheitslage vor allem in den Nachtstunden am Wochenende hinwiesen. Seitdem gibt es regelmäßige Treffen vom Ortsamt, Ordnungsamt, Polizei und Gewerbetreibenden. Regelmäßig werden Fachleute zu den Runden eingeladen. Erste Maßnahmen wurden schon umgesetzt. So ist die Polizei häufiger präsent und auch der gemeindliche Vollzugsdienst (Ordnungsamt) wird nun nach dem Ende der Weihnachtsmarktsaison wieder verstärkt vor Ort sein. Außerdem wird es demnächst mehr Licht auf der Alaunstraße geben, die Nachtabschaltung jeder zweiten Laterne wird aufgehoben.


Anzeige

Tranquillo

Der Ortsamtsleiter André Barth wird sicher auch von den Fortschritten bei der Ausschreibung der Stelle für den Neustadt-Kümmerer und den Kontakten zur mobilen Jugendarbeit berichten.

Ortsbeiratssitzung

  • am 16. Januar 2017, ab 17.30 Uhr, im Ortsamt Dresden-Neustadt, Bürgersaal, Hoyerswerdaer Straße 3, 01099 Dresden

2 Kommentare zu “Sicherheit und Sauberkeit im Ortsbeirat

2 Gedanken zu „Sicherheit und Sauberkeit im Ortsbeirat

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.