Café zu haben…

V-Cake auf der Rothenburger Straße
V-Cake auf der Rothenburger Straße
Im Juni 2013 hat Sarah Fritzsche das kleine Café „V-Cake“ auf der Rothenburger Straße eröffnet. Von Anfang an setzte Sarah komplett auf vegan. Ihre Kuchen und Küchlein und auch der Mittagstisch sind stets vegan. Das Café läuft gut. Die Nachfrage nach veganen Backwaren ist so groß, das sie mit drei weiteren Mitstreitern vor gut einem Jahr das Unternehmen „v-food“ gegründet hat.

Sie beliefern Mensen, Restaurants, andere Cafés und Firmen mit rein pflanzlichen Gerichten, wie Salate, Suppen, Wraps und auch Backwaren. Da steckt neben dem Café ziemlich viel Arbeit drin und außerdem, so Sarah „will ich mal was Neues machen.“ Bei ebay hat sie jetzt das ganze Café angeboten. Für 29.000 Euro würde sie alles hergeben. „Der Preis ist natürlich Verhandlungssache“, grinst sie und hofft insgeheim, dass es jemanden gibt, der an dieser Stelle das Café weiter betreibt.

Der oder diejenige könnte sich in ein gut gemachtes Nest setzen. Denn, so Sarah, die Nachfrage vor allem nach vegetarischen Speisen ist in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen. Und das „V-Cake“ hat in der Szene einen guten Ruf, weit über die Neustadt und Dresden hinaus.

Bis sich ein Käufer findet, soll sich aber erstmal nichts ändern.

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

opus 61

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Simmel - handgemacht

Café V-Cake

    Infos und Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag ab 11 Uhr, Sonnabend und Sonntag ab 10 Uhr, stets bis 18 Uhr, Freitag und Sonnabend bis 19 Uhr geöffnet
  • weitere Infos unter www.v-cake.de
Für 29.000 Euro gibt's die komplette Einrichtung.
Für 29.000 Euro gibt’s die komplette Einrichtung.

2 Kommentare zu “Café zu haben…

  1. Oh, gar keine Häme und keine Besserwisserei in den Kommentaren… weil keine Kommentare. :-)

    Bin gespannt, wie es ausgeht und ob tatsächlich 29.000€ geboten werden. ;-)

    Wir werden es wohl nie erfahren… aber ’nen netter Abgang :-)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.