In den Neustadt-Kinos ab 24. November

Schauburg: „Arrival“

Neustadt-Kino ab 24. November: Arrival
„Arrival“

Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Ihre Besatzung und deren Intention – ein Rätsel. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Lingu­istin Louise Banks und den Mathematiker Ian Donnelly im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. Doch das unermüdliche Streben nach Antworten gerät bald zum Rennen gegen die Zeit – die eigene und die der gesamten Menschheit.

Regisseur Denis Villeneuve weiß mit jedem seiner Filme zu überraschen – vom intensiven Familiendrama »Die Frau, die singt«, über das packende Rache-Drama »Prisoners« bis hin zum knallharten Drogenthriller »Sicario«.
Weitere Infos

Thalia: „Aloys“

Neustadt-Kino ab 24. November: Aloys
„Aloys“

Der verschrobene Privatdetektiv Aloys Adorn wird durch den Tod seines Vaters aus seiner geordneten Bahn geworfen. Als ihn eine mysteriöse Frau anruft, ist das der Anfang einer magischen Reise, auf der sich Aloys in die Stimme am anderen Ende des Telefons verliebt und die Kraft finden muss, seine Einsamkeit endgültig zu durchbrechen. Georg Friedrich in einer Paraderolle.
Weitere Infos


Anzeige

Employer Branding

Schauburg: „Ich, Daniel Blake“

Kino ab 24. November: Ich, Daniel Blake
„Ich, Daniel Blake“

Daniel Blake ist ein geradliniger und anständiger Durchschnittsengländer – bis seine Gesundheit ihm einen Strich durch die Rechnung macht. Jetzt, im ge­setzteren Alter, will ihm die willkürliche Staatsbürokratie den Bezug von Sozialhilfe verweigern. Schnell gerät er in einen Teufelskreis von Zuständig­keiten, Bestimmungen und Antragsformularen. Der Film wurde 2016 in Cannes mit der Goldenen Palme für den Besten Film und in Locarno mit dem Publi­kumspreis ausgezeichnet.
Weitere Infos

Thalia: „Paterson“

Neustadt-Kino ab 24. November: Paterson
„Paterson“

Jim Jarmusch beobachtet in Paterson/New Jersey einen Busfahrer Namens Paterson bei seiner täglichen Routine. Dessen offener Blick streicht über alles, was ihm auf seiner täglichen Runde begegnet. Er selbst ruht wie das Zentral­gestirn inmitten seiner überschaubaren Welt. Handgriffe, Begrüßungen, der Wechsel des Lichts; alles befindet sich an seinem Platz. Das schafft den Gedanken Raum. Im Thalia im Original mit Untertiteln.
Weitere Infos

Schauburg: „Petterson & Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“

Kino ab 24. November: Petterson & Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt
„Petterson & Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“

Pettersson und Findus sind kurz vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Baum fehlt auch noch. Und dann verletzt sich Petterson auch noch am Fuß… Doch mit Hilfe von Beda und Gustavsson lässt sich alles noch retten.
Weitere Infos

Neustadt-Kino ab 24. November: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zweimal zwei Freikarten in den Neustadt-Kinos für die laufende Kinowoche. Also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Am Sonntag oder Montag erfolgt die Verlosung. Außerdem ist der Rechtsweg ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

34 Kommentare zu “In den Neustadt-Kinos ab 24. November

  1. Ich warte so lange auf Arrival. Ich muss ihn sehen!!!
    Außerdem war ich schon viel zu lange nicht mehr in der Schauburg!

  2. Ich würde mir gern The Arrival in der Schauburg ansehen, um es mit dem Charlie Sheen Vorgänger vergleichen zu können.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.