In den Neustadt-Kinos ab 28. Juli

Schauburg: „Pets“

Kino ab 28. Juli: Pets
„Pets“
Das neuste Animationsprojekt aus der Schmiede der »Minions«-Macher zeigt, was Haustiere in New York treiben, wenn die Besitzer außer Haus sind.

Der kleine Hund Max, die pelzige Promenadenmischung Duke und ein verrücktes Häschen mit finsteren Plänen sind ein großartiger Mix, der viele Lacher garantiert. Gerade richtig für die letzte Ferienwoche.
Weitere Infos

Thalia: „Seefeuer“

Kino ab 28. Juli: Seefeuer
„Seefeuer“
Samuele ist 12. Nach der Schule trifft er seine Freunde oder streift mit einer selbstgebauten Steinschleuder durch die Gegend. Samuele lebt auf der Mittelmeerinsel Lampedusa. Seit Jahren sind das nun vor allem Menschen – Tausende Flüchtlinge, die in der verzweifelten Hoffnung auf ein besseres Leben eine lebensgefährliche Reise wagen.
Ein Jahr lang beobachtete Regisseur Gianfranco Rosi Leben und Alltag auf Lampedusa, der „Insel der Hoffnung“.
Weitere Infos

Schauburg: „Frühstück bei Monsieur Henri“

Kino ab 28. Juli: Frühstück bei Monsieur Henri
„Frühstück bei Monsieur Henri“
Die Geschichte einer herrlich komischen Pariser Wohngemeinschaft. Der eigenbrötlerische Monsieur Henri lässt die junge Studentin Constance in seine Wohnung ziehen, aber stellt ihr eine Bedingung: Sie soll seinem Sohn den Kopf verdrehen, damit der die ungeliebte Schwiegertochter verlässt.
Weitere Infos

Thalia: „Meine Brüder und Schwestern im Norden“

Kino ab 28. Juli: Meine Brüder und Schwestern im Norden
„Meine Brüder und Schwestern im Norden“
Die Frankfurter Filmemacherin Sung-Hyung Cho wuchs als gebürtige Südkoreanerin mit der Vorstellung auf, das nördliche Nachbarland sei von Monstern bevölkert. Als erste südkoreanische Filmemacherin überhaupt erhielt sie eine offizielle Drehgenehmigung für das Land jenseits der Grenze. Sie porträtiert die Menschen hinter den hartnäckigen Klischees und Stereotypen eines unverstandenen Landes und gibt Einblicke hinter die protzige Propagandafassade einer uns verschlossenen Lebenswelt. Die Menschen, denen Sung-Hyung Cho auf ihrer Reise durch das Land begegnet – Soldatinnen, Bauern, Maler, Näherinnen – sind keine Zufallsbekanntschaften, sondern wurden vom Regime ausgesucht. Trotzdem nähert sie sich ihren Protagonisten dabei aufrichtig interessiert, respektvoll und vor allem ohne jegliche Wertung.
Weitere Infos


Anzeige

Eat the World

Neustadt-Kino ab 28. Juli: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zweimal zwei Freikarten in den Neustadt-Kinos für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

53 Kommentare zu “In den Neustadt-Kinos ab 28. Juli

  1. Hallo liebes Neustadt-Geflüster-Team,

    ich würde mich riesig freuen mit meinem kleinen Sohn dem wilden Treiben der Haustiere zuschauen zu dürfen!

    Wir haben selbst 2 kleine, bellende Racker und ich bin mir sicher, die eine oder andere Ähnlichkeit zu entdecken :)

    Schöne Grüße – Marc

  2. Ich würde mich über zwei Karten für „Pets“ in der Schauburg freuen!! Ihr macht nen klasse Job-Danke und weiter so!!

    Grüße

  3. Hallo! Da ich inzwischen zweimal den Trailer für „Pets“ in der Schauburg gesehen habe und mich da schon fast schlappgelacht habe, wäre ich über Freikarten eben dafür sehr happy! Einen schönen Tag, Uwe

  4. Hallo liebes Neustadt-Geflüster-Team,
    Ich würde mir gerne PETS in der Schauburg ansehen.
    Liebe Grüße
    Jens

  5. Ich hab euch was zu flüstern: mein Freund und ich sind noch nicht sehr lang zusammen und wir genießen jede freie Minute miteinander. Es wäre super schön, wenn wir ins Rundkino zu Pets gehen könnten, er ist ein riesiger Katzenfan und hat sich beim Trailer schön völlig beeumelt. :) Etwas habe ich ja die Hoffnung, dass ich jetzt auch herausfinde, was meine Schildkröte so macht wenn ich nicht zu Hause bin. ;)

  6. Hallo, ich möchte gerne mit meinen Freund in die Schauburg zu „Frühstück bei Monsieur Henri“. Und vorher noch den Bauch im Falschen Hasen voll schlagen. ^^
    Liebe Grüße, Susi

  7. Hallo :) Ich würde mich über Karten für „Frühstück bei Monsieur Henri“ in der Schauburg freuen. Liebe Grüße Susi

  8. Hey,

    ich würde mich über Freikarten fürs Thalia freuen. Film: „Meine Brüder und Schwestern im Norden“

    LG

  9. Ich würde mich riesig über „Frühstück bei Monsieur Henri“ in der Schauburg freuen :). Ganz liebe Grüße
    Juliane

  10. Hallo Lisa, dann schnell Spaten holen, Rundkino an der Prager Straße ausbuddeln und auf’m Alaunplatz wieder aufbauen. ;-) Hier gibt’s nur Neustadt-Kino-Karten.

  11. Liebe Flüstern – danke für den Hinweis.
    Ich möchte unbedingt und total gerne Pets sehen. Wäre super!
    Grüße und so :)
    Sophie

  12. ich würde sehr sehr gern Pets oder Frühstück bei Monsieur Henri sehen!
    Den Trailer von Pets habe ich im März schon in Schottland im Kino gesehen und freue mich seitdem so doll drauf!

  13. Der Plan war im Schauburg noch die „Pets“ anzuschauen, und danach kann das Baby endlich auf die Welt kommen ;) Vielleicht wirken die positiven Emotionen besser und schneller als Treppen steigen und Zimtschnecken ;)

  14. Oh, ich freue mich schon so lange auf den Filmstart von Pets und würde mich sehr freuen, ihn in der Schauburg zu sehen! :)

  15. Hey,

    Würde gern mit meiner Stieftochter und meiner Frau am Samstag zu „Pets“. 14.30 Uhr ins UCI in den Elbepark Würden uns wahnsinnig freuen. ❤

  16. hallöchen,

    um meine subjektive, bisher nicht evidenzbasierte alltagsstudie über das kommunikationsverhalten unseres hundes mit völlig realistischen, sachlich nachvollziehbaren filminhalten endlich komplettieren zu können, wäre ich von einer unterstützung in form von 2 kinokarten für pets in der schauburg durchaus nicht abgeneigt. ;-)

  17. …da ich vermute, dass mein Hund zum Drehbuch von Pets wesentliche Ideen beigesteuert hat, müßte ich das mal überprüfen und würde mir den Film gerne ansehen. :)

  18. Soviele tolle Filme. Frühstück bei Monsieur henry steht ganz oben auf meiner „mag ich gern sehen“- Liste, über die Freikarten dazu würde ich mich riesig freuen. Tolle Aktion immer wieder. Viele grüße

  19. Ich würde mich ∞ über Karten für „Meine Brüder und Schwestern im Norden“ im Thalia, freuen!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.