Der schnelle Joseph ist unterwegs!

Seit zwei Wochen radelt der schnelle Joseph durch die Straßen und versorgt Neustädter, Hechtbewohner und Pieschener mit Essen aus seinen Lieblingsrestaurants.

Joseph Walther und Roger Lehner vom schnellen Joseph
Joseph Walther und Roger Lehner vom schnellen Joseph
Der Klassiker: Sonntagnachmittag, gerade erwacht nach einer doch etwas länger gewordenen Sektor-Nacht, mit dickem Schädel und leerem Magen. Also ab auf Lieferdienst-XY.de und wieder die triefende Pizza Quattro Formaggi bestellen … „Oder eben nicht!“ Das dachten sich Roger Lehner, Joseph Walther und Florian Lange. Um der elenden Standard-Auswahl zwischen Pizza, Burger und Döner etwas Würze zu geben, starteten sie ihren eigenen Lieferdienst.

„Es ging uns vor allem um die kleinen Restaurants, in die wir selber gerne gehen“, sagt Joseph. Und darum, möglichst viele Geschmäcker zu treffen. So bringt der schnelle Joseph Curry von Jaipur, veganen Döner vom dicken Schmidt oder original italienische Pizza von Vecchia Napoli bis vor die Haustür. Weitere Restaurants sollen noch hinzukommen.

Noch steckt der Lieferdienst in den Kinderschuhen. Möglich gemacht hat das Projekt eine Crowdfunding-Kampagne, die genug Spenden für das nötige Startkapital einbrachte. „Wir saßen jeden Tag wie verrückt vor’m Rechner und checkten die Summe“, erzählt Roger. Zum Ende hin haben sie es aber geschafft. Sodass dann vor zwei Wochen der Startschuss fiel.

Anzeige

Großer Räumungsverkauf im Medimax

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv am 10. Dezember

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Yogawaves

Zwischen den Jungunternehmern (Roger 24, Joseph 27 und Florian 29) herrscht klare Aufgabenteilung. Roger, der lange Zeit im Hotelgewerbe unterwegs war, kümmert sich um die Bestellungen. (Der schnelle) Joseph sorgt als Fahrradkurier dafür, dass die heiße Ware im Restaurant abgeholt und zum Kunden gebracht wird. Währenddessen pflegt Florian als angehender Medieninformatiker die Homepage und die Facebook-Seite. Wer jetzt denkt, das alles wird von einem schicken Büro aus koordiniert, der irrt sich. „Unsere WG-Zimmer sind unsere Büros“, sagt Joseph. Jeder fängt schließlich mal klein an.

Lieferdienst „Der schnelle Joseph“

  • Lieferzeiten Mittwoch bis Sonntag, 17 bis 22 Uhr, Lieferkosten pauschal 3 Euro
  • Bestellungen über derschnellejoseph.de
  • weitere Infos auf Facebook

2 Kommentare zu “Der schnelle Joseph ist unterwegs!

  1. Würde auch Zeit, dass es sowas gibt. Ich freue mich! Habe dort schon bestellt und alles klappt wunderbar!

  2. die idee ist gut.. aber leider nachmache! schade das dresden immer hinterher hängt! :-( ich hoffe er hält durch und es gibt ihn eine weile!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.