Erinnerung: Halloween @ Rock The Tram

Am Sonnabend soll es in der Bahn gruslig werden, denn der berüchtigte Party-Imperator Holger John will eine Halloweenfeierlichkeit unter dem Motto: “Böse Mädchen – Brave Mädchen” gestalten. Start ab 22 Uhr alle 30 Minuten am Albertplatz. Dresscode und Voranmeldungsmodalitäten werden noch bekannt gegeben.
Die Veranstalter haben einen Dresscode benannt, an den man sich halten sollt, wenn man freien Eintritt gewährt bekommen möchte.
Für die bösen Mädchen gibt es einen Wagen mit harten Drinks und harter Musik von Herrn Lehmann (rock mode). Und Meister John höchst selbst wird sich im zweiten Wagen der braven Mädchen annehmen. Dazu gibt es Sekt und Schlager.

    Dresscode für freien Eintritt:

  • Damen
  • Eindeutig als braves oder böses Mädchen zu erkennen. (Kleidung, Accessoires, [Fetisch]Objekte) Außer Anna Mateur darf niemand als sich selbst kommen. Orientierung an fiktiven oder realen Figuren wird altersunabhängig als Mädchen gezählt (Angela Merkel, Böse Königin werden als „Mädchen“ akzeptiert).
  • Beispiele: Martha Hari, Mutter Theresa, Bondgirl, Biene Maja, Buffy, Carrie, böse Stiefmutter, Eiskönigin, Rotkäppchen, Schneewittchen, Punkrockerin, leichtes Mädchen, Schulmädchen, Domina, Bonnie …
  • Herren
  • Sollten als Gegenspieler, Verehrer oder Diener eines bösen oder braven Mädchens zu erkennen sein. (Kleidung, Accessoires, [Fetisch]Objekte)
  • Beispiele: Ken, Flip und Willi, Wolf, Henker, Königssohn, Mr. Smith, Warmduscher, Clyde, Sartre…


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.