Ladys mit zweitem Händchen

Dina hat ihren Unterwäscheladen auf der Rothenburger Straße ausgeräumt und Platz geschaffen für das erste „Ladies – Second Hand Weekend“. Morgen um 11 Uhr geht’s los.

Dina Stiebing hat den ganzen Laden leer geräumt, um ihren Stammkundinnen die Möglichkeit zu geben auf einem kleinen Second-Hand-Markt ihre Altkleider zu verscherbeln. Obwohl, der Begriff Altkleider wird wohl morgen nicht fallen. Dina spricht von Fehlkäufen oder Diät-motivierten zu kleinen Kleidergrößen oder einfach zu knapp bemessenen Schränken.

Hat ihren Laden für das Second-Hand-Weekend ausgeräumt. Schlüpper-Verkäuferin Dina Stiebing
Hat ihren Laden für das Second-Hand-Weekend ausgeräumt. Schlüpper-Verkäuferin Dina Stiebing

Dazu werden ganz standesgemäß Secco, Wässerchen und Kekse gereicht. Im Angebot: Schuhe, Vintage Mode, Designer-Teile, Kleider, Jacken, Kostüme, Shirts, Accessoires, Schmuck und mehr…

  • „Ladies – Second Hand Weekend“ im Fem2Glem, Rothenburger Straße 7, 01099 Dresden, Sonnabend 11 bis 18 Uhr, Sonntag 13 bis 17 Uhr.
Artikel teilen