In den Neustadt-Kinos ab 27. August

Das Märchen der Märchen
„Das Märchen der Märchen“
Schauburg: „Das Märchen der Märchen“ – Matteo Garrone verwebt drei Märchen und das Wunderschöne mit dem Grotesken und schafft ein atemberaubendes und einzigartiges Werk, eine Mischung aus Pier Paolo Pasolini und Mario Bava. Doch Garrone wäre nicht er selber, wenn er das Märchen lediglich als Vorlage für Effekte und ein aufgepumptes Fantasyspektakel nehmen würde. Mit seinem internationalen Starensemble mit Salma Hayek, Vincent Cassel, John C. Reilly, Toby Jones und Alba Rohrwacher erzählt er von den Gegensätzen und Widersprüchlichkeiten des Lebens. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche:

Der Chor - Stimmen des Herzens
„Der Chor – Stimmen des Herzens“
Schauburg: „Der Chor – Stimmen des Herzens“ – Der rebellische 11-jährige Stet kommt nach dem Unfalltod seiner Mutter auf die renommierteste Chorschule der USA. Der geniale Chorleiter erkennt, dass Stet das absolute Gehör und eine engelsgleiche Stimme hat – und er ahnt, dass er nur noch diese eine Chance hat… Dustin Hoffman ist alt geworden. Weitere Infos

Gefühlt Mitte Zwanzig
„Gefühlt Mitte Zwanzig“
Thalia: „Gefühlt Mitte Zwanzig“ – Cornelia und Josh, beide Mitte 40, leben in Brooklyn und sind verheiratet. Zunehmend verbringen sie mehr Zeit mit einem Hipster-Pärchen, das zwanzig Jahre jünger ist. Es ist die Energie des jüngeren Paares, die Ungezwungenheit und Offenheit, die ihre neuen, älteren Freunde fasziniert. Doch irgendwann kommt Josh ein Verdacht… Im englischen Original mit Untertiteln.Weitere Infos

About a Girl
„About a Girl“
Schauburg: „About a Girl“ Eine rabenschwarze Komödie über einen missglückten Selbstmord und die Schwierigkeit, erwachsen zu werden. So erwacht die Heldin im Krankenhaus und lernt den Streber Linus nun richtig kennen. Durch ihn lernt sie, das Leben zu genießen und entdeckt ihre Gefühle, nicht nur für ihn… Weitere Infos

Anzeige

catapult: Bücher & Geschenke

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Yes Men
„Die Yes Men – Jetzt wirds persönlich“
Thalia: „Die Yes Men – Jetzt wirds persönlich“ – Man kennt sie von ihren Aktionen. Das reicht von der Blamage von George Bush bis zur bitterbösen Satire-Aktion gegen Dow Chemical. Der Film zeigt, wer die Menschen hinter diesen Aktionen sind, und vermittelt die hoffnungsvolle Botschaft, dass Veränderungen möglich sind, wenn man für sie kämpft. Weitere Infos

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zweimal zwei Freikarten für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
Artikel teilen

41 Ergänzungen zu “In den Neustadt-Kinos ab 27. August

  1. Das Märchen der Märchen? – Na, dass diese Geschichte funzt, kann ich mir nicht vorstellen. Anyway, ich würde mich in der Schauburg gerne vom Gegenteil überzeugen lassen.

  2. Hallo Jan,

    dann versuche ich mal mein Glück und hoffe auf einen freien Männerabend, indem ich meine Frau ins Kino schicken möchte :)

    Schauburg: „Das Märchen der Märchen“ ist Ihr Wunsch!

    Möge das Glück mit mir sein!
    Viele Grüße – Marc

  3. Ooh, mal ein Märchenfilm, den man noch nicht kennt… bitte also unbedingt und sehr gern das Märchen der Märchen!

  4. …und ich würde gern mal wieder mit meinem schatzmann in die schauburg gehen wollen…und bei „geschenkten“ karten für „das märchen der märchen“ würde es ihm sicher leichter fallen ;)

    vielen lieben dank

  5. Biiitteeee – ich möchte auch mal was gewinnen bevor ich in Rente gehe… Thalia: „Gefühlt Mitte Zwanzig“

  6. Die Neustadt flüsterte mir: Schreibe genau dies und die Karten für „Das Märchen der Märchen“ gehören dir! ;)

  7. Die Yes Men – Jetzt wirds persönlich

    damit ich endlich mal rausfinde ob das Thalia eine Buchhandlung ist oder nicht?

  8. I have a dream…und zwar mal etwas zu gewinnen ☺ konnte mich nicht entscheiden;würde mich über alles freuen ☺ liebe Grüße!!!

  9. Ich warte schon seit Wochen sehnlichst auf das Märchen der Märchen und würde mich sehr über Karten für die schauburg freuen!

  10. Wenn die Geschehnisse in und um Dresden aufs Gemüt schlagen, die Kräfte zur Neige gehen, dann ist es Zeit zum auftanken. Am besten beim Märchen der Märchen in der Schauburg! :)

    Vielleicht ist die Realität dann nur ein Traum!?

Kommentare sind geschlossen.