Johanna macht Sommerpause

Johanna fährt nicht mehr
Johanna fährt nicht mehr
Nachdem es nun den ganzen August noch nicht geregnet hat und sich auch die Prießnitz schon in die Heide zurück zieht, macht nun auch die Fähre „Johanna“ Pause. Heute Morgen haben die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) festgestellt, es ist nicht mehr genug Wasser in der Elbe, um sicher queren zu können.


„Gestern sind wir schon fast über die Steine geschlittert“, berichtet DVB-Sprecher Falk Lösch, nun fehlt den Booten der nötige Handbreit Wasser unterm Kiel. Zwar ist aus unerklärlichen Gründen heute der Pegel wieder von 49 auf 50 Zentimeter angestiegen, aber das reicht noch nicht. Wenn die prognostizierten Gewitter am Wochenende mit Regen einhergehen, wird aber wohl am Montag wieder übergeholt. Die ungewollte Pause nutzen Fährleute und Techniker inzwischen für kleinere Wartungsarbeiten an Anlegern und Schiffen. Zum Beispiel bekommt der Anleger in Johannstadt neue Laufrollen. Und „Johanna“, die hat sich heute mal einen ganzen Tag lang gesonnt.

Sommerfährplan
Sommerfährplan

15 Kommentare zu “Johanna macht Sommerpause

  1. Pegel gestiegen? Hochwassergefahr?
    Aber bei 50 cm müsste man ja eigentlich durchwaten können, ohne dass die Wäsche nass wird.

  2. @Neustädter:
    Na kommt drauf an, wo du de Buxe sitzen hast!? Wennse allzu tief sitzt, kriegste n nassen Pöter! :-)

  3. das dachte ich mir vor ein paar Jahren auch, aber Vorsicht – die Fahrrinne ist deutlich Tiefer. Nicht zuletzt wegen der Strömung kann man definitiv nicht mehr stehen.

  4. @neustädter: Der Pegel wird irgendwo gemessen, aber nicht in der Fahrrinne. Wahrscheinlich kommst du aktuell gerade so mit trocknen Haaren rüber, aber die Hose wird definitiv nass.

  5. Wir sind gestern in der Nähe der ehemaligen Prießnitz durchgeschwommen. Schon nach wenigen Metern konnten wir nicht mehr stehen & in der Fahrrinne war mächtig Strömung. Also Vorsicht bei alkoholisierten nächtlichen Manövern oder mit Kindern…

    @Anton: Bitte nimm der Johann(a) nicht ihre Weiblichkeit… :)

  6. @Stefan: besser als wie wenn die Hose von was anderes nass wird! Haha! Du tust schon wissen was ich meine!! Oder?? ;-)

  7. Die Kommentare hier werden immer dümmlicher! Man hat den Eindruck, die Hitze hat so Manchem auch das Hirn austrocknen lassen.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.