Verwirrter Mann greift Frauen an

Wie die Dresdner Polizei heute meldet sind am Dienstag in den frühen Morgenstunden zwei Frauen von einem offenbar geistig verwirrten Mann angegriffen worden. Die beiden Frauen hatten gegen 3.45 Uhr den Musik-Club „Rosis“ auf der Eschenstraße verlassen und wollten zur Straßenbahn auf der Königsbrücker Straße.

Dort begegnete ihnen ein Mann, der die beiden Frauen unvermittelt bedrängte. In der Folge stieß er die 21-Jährige zu Boden und zerriss ihren Rock. Durch die Hilferufe der Frauen waren Passanten auf das Geschehen aufmerksam geworden. Sie konnten den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Dresdner wurde zunächst in Gewahrsam genommen. Dabei wurde deutlich, dass der Mann erheblich verwirrt war. Er wurde im Laufe des gestrigen Tages in einem Fachkrankenhaus untergebracht.