Boltz weiter im Rennen

Er hat es geschafft, an verschiedenen Ecken wurde gekämpft und am Ende steht Friedrich Boltz mit 264 gültigen Unterstützerunterschriften da. Nun gilt es: Am 8. Juni sollte der Weg in die Wahlkabine ja nicht ganz so weit sein.

Nicht mehr im Rennen ist der andere Neustädter Kandidat, Michael Winkler. Die 95 Unterstützerunterschriften, die er erreicht hat, haben nicht ausgereicht.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.