Ich verstehe Deutschland …

Am Freitag, dem 23. Mai, wird um 19 Uhr im Goethe-Institut auf der Königsbrücker Straße 84 eine Fotoausstellung mit dem Titel „Ich verstehe Deutschland – Deutschland versteht mich“ eröffnet.

Die Ausstellung zeigt Fotos, die von Kursteilnehmern des Goethe-Instituts im Rahmen eines Projekts der Künstler Stella Intchovska und Orlin Dworjanov aufgenommen wurden. Sie spiegelt den Alltag unserer Studenten in Dresden wider und lässt den Betrachter Alltägliches und Vertrautes unter neuer Perspektive sehen.

Die Ausstellung ist dann noch bis zum 18. Juli werktags von 9 bis 17 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei.

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.