Anzeige

Semper Oberschule Dresden

BRN-Stand jetzt beantragen

BRN-Logo als Kartoffeldruck vom Preibisch
BRN-Logo als Kartoffeldruck vom Preibisch
Noch bis zum kommenden Donnerstag können beim Ordnungsamt Anträge auf Sondernutzungserlaubnis zur Jubiläumsfeier der Bunten Republik Neustadt (BRN) eingereicht werden. Der von der Verwaltung des Landeshauptstadt immer noch schnöde als Stadtteilfest bezeichnete Republikgeburtstag findet in diesem Jahr vom 19. bis 21. Juni statt.

Einen Stand betreiben dürfen Gewerbetreibende mit Geschäft oder Lokal im Festgebiet oder Privatpersonen mit Hauptwohnsitz innerhalb dieses Gebietes. Die Behörden haben das Festgebiet auf folgenden Straßen begrenzt: Alaunstraße, Martin-Luther-Straße, Martin-Luther-Platz, Talstraße, Kamenzer Straße zwischen Louisenstraße und Sebnitzer Straße, Pulsnitzer Straße, Böhmische Straße, Katharinenstraße, Louisenstraße zwischen Haus-Nr. 21 und inmündung Prießnitzstraße, Schönfelder Straße, Seifhennersdorfer Straße, Sebnitzer Straße zwischen Alaunstraße und Kamenzer Straße. Auf der Rothenburger- und Görlitzer Straße sind Stände auf den Gehwegen erlaubt.

BRN wird aufgehängt
BRN 2014
Kulturelle Beiträge werden auch in diesem Jahr wieder mit einem kleinen Begrüßungsgeld in Höhe von 100 Euro unterstützt, organisiert durch die Schwafelrunde.

Anzeige

Downtown Dresden - 1 Eintritt, 2 Clubs, 3 Floors

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Archiv der Avantgarden

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

La Booma in der Groovestation

Anzeige

Ausnahmezustand

3 Kommentare

  1. Wenn die Erfahrung vom letzten Jahr noch stimmt, dann können Freiberufler mit Arbeitsort Festgebiet keinen Antrag stellen, was ich total bescheuert finde. Nur, sofern sie einen Gewerbeschein haben, dann geht´s. Und Festgebiet ist Festgebiet – nicht die gesamte ÄN. Also rennt nicht am letzten Anmeldetag los.

Kommentare sind geschlossen.