Schwere Träger für die neue Halle

Kurz vor Mitternacht wurden die Träger abgeladen.
Kurz vor Mitternacht wurden die Träger abgeladen. Danke an Alexander für das Foto.
Gestern am späten Abend: Ein riesiger Laster blockiert die Alaunstraße. Schwere und lange Träger werden abgeladen und ins Innere der künftigen Turnhalle bugsiert.

Die Alaunstraße war heute Nacht  dicht.
Die Alaunstraße war heute Nacht dicht. Danke an Alexander für das Foto.
Bis zum kommenden Frühjahr soll die Sporthalle fertig sein. Insgesamt wird das Gebäuden dann knapp zwölf Meter hoch sein. Das Flachdach bildet dann eine Linie mit den Dachrinnen der benachbarten Häuser. Drinnen sind zwei Spielfelder und Umkleideräume geplant. Für die Gymnasiasten der Dreikönigschule gibt es einen direkten Weg von der Schule zur Turnhalle. Auf der Seite der Alaunstraße wird der Haupteingang zur Sporthalle und auch die Einfahrt zur Tiefgarage sein.
Die Wand an der Frontseite hat noch nicht die endgültige Höhe erreicht.
Die Wand an der Frontseite hat noch nicht die endgültige Höhe erreicht.
Die Eröffnung der Turnhalle ist zum Beginn des Schuljahres 2015/16 geplant. Bereits im Frühjahr will die Stesad GmbH dann mit der Umgestaltung des Scheune-Vorplatzes beginnen.
Visualisierung der Turnhalle auf der Alaunstraße
Visualisierung der Turnhalle auf der Alaunstraße © Architekturbüro Meyer-Bassin


Nachtrag: Die Träger sind installiert.

Turnhalle mit installierten Dachträgern
Turnhalle mit installierten Dachträgern

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.