Adventswerkstatt auf dem Lößnitzgelände

Adventwerkstatt im Lößnitz-Gelände
Adventwerkstatt im Lößnitz-Gelände
Schauen, Staunen, Mitmachen und Entdecken heißt es morgen auf dem Dresdner Drewag-Gelände an der Lößnitzstraße. Ab 10 Uhr können große und kleine Besucher mit bibabox-Pappspielzeug Knusperhäuschen basteln, als Nikkifakteure Textilien bedrucken und mit Designerin Magdalena Hornig Weihnachtsgeschenke nähen. Bei der Ateliergemeinschaft „instandhaltung“ kann man das eine oder andere Kunstwerk entdecken und auch erwerben, Anne Ibeling stellt in der Nikkifaktur ihre Illustrationen aus. Und es soll sogar die eine oder andere Geschenkidee käuflich zu erwerben geben. Der Dresdner Radkeller präsentiert von von 11 bis ca. 16 Uhr einen Fahrradflohmarkt. Es werden Heißgetränke und Suppe sowie süßes Gebäck gereicht. Der Eintritt ist frei.

Initiiert wird die Weihnachtsaktion von Gewerbetreibenden der Kreativwirtschaft, die sich auf dem DREWAG-Gelände in der Lößnitzstraße 14, des Bogenviertels etabliert haben. Zu ihnen zählen das Krokodilhaus, die bibabox, die Nikkifaktur, die Illustratorin Anne Ibeling, Ateliergemeinschaft instandhaltung, Designerin Magdalena Hornig, Radskeller Dresden und Tranquillo, welches zeitgleich sein Lager zum Verkauf öffnet. Ziel ist es die Firmenvielfalt auf dem Hof vorzustellen und mit den Dresdnern und ihren Gästen ins Gespräch zu kommen.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.