Anna Katharina Vogelgesang (Piratenpartei)

Anna Katharina Vogelgesang, Piratenpartei
Anna Katharina Vogelgesang, Piratenpartei
28 Jahre, examinierte Altenpflegerin, seit 2012 Mitglied der Piratenpartei Deutschland, Gründungsmitglied und stellvertretende Vorsitzende der Neustadtpiraten

Ein Teil Ihrer Wähler wohnt in der Dresdner Neustadt, wenn Sie einem Ihrer künftigen Bundestagskollegen den Stadtteil kurz beschreiben sollten, wie würden Sie sich ausdrücken?
Neustädterin zu sein ist für mich keine Frage des Wohnsitzes, sondern eine Lebenseinstellung. Die Neustadt präsentiert sich als vielfältig und tolerant, jung und dynamisch, kreativ und alternativ, bunt und queer, individualistisch und kritisch, familienfreundlich und geburtenstark. Sie hat mit ihrer kurzzeitigen Unabhängigkeit als „Bunte Republik Neustadt“ ihre ganz eigene Geschichte und trägt als „alternatives Szeneviertel“ maßgeblich auch zum kulturellen Leben der Barockstadt Dresden bei.

Was könnten Sie im Bundestag ganz konkret für die Bewohner und Gewerbetreibenden in der Dresdner Neustadt tun?
Für die Mitbestimmung der Entwicklung der Neustadt ist es in meinem Augen unablässig, Bürgerbeteiligung bei allen die Neustadt betreffenden Themen (von baulichen Maßnahmen bis hin zu sozialpolitischen Entscheidungen) zuzulassen und aktiv zu unterstützen. Eine mögliche Formen währen stetige Bürgerwerkstätten und ein transparenter nachvollziehbarer Informationsfluss zwischen den politischen Entscheidungsebenen (Bund, Land, Stadt, Ortsbeirat) und den Menschen vor Ort.

Die Entstehung solcher Bürgerwerkstätten werde ich aktiv fördern und mitbegleiten.

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Nebenjob bei Curry & Co.

Die Gewerbetreibenden in der Neustadt sind ein ganz wichtiger Motor. Sowohl aus finanziellen Hinsicht, als auch mit ihrem unglaublichen Beitrag zur Lebensqualität in dem Viertel. Einkaufen, Ausgehen, Kino, Theater, die Szeneläden und die Spätshops. Die und all jene in der Kreativwirtschaft Tätigen sind ein integraler Bestandteil dieses Viertels. Dies muss man verstetigen und im gesunden Ausgleich mit den Bewohnern halten. Darauf werde ich achten.

Warum sollte man Sie bzw. Ihre Partei wählen?
Die Piratenpartei steht für eine weltweite Bewegung, die die Strukturen und Entscheidungsprozesse in den Parlamenten grundlegend verändern wird.
Werte wie Freiheit und Mitbestimmung sind mir und den Piraten besonders wichtig. Daher setzen wir, die Piraten, uns dafür ein, dass jeder Mensch die Möglichkeiten bekommt, sein Leben frei und selbstbestimmt zu gestalten. Dieses drückt sich in der Dresdner Neustadt vor allem dadurch aus, dass wir das Mietrecht stärken und alternative Lebensentwürfe in unserem Stadtteil vollständig gesellschaftlich akzeptiert werden.

Artikel teilen

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

8 Ergänzungen zu “Anna Katharina Vogelgesang (Piratenpartei)

  1. Das mit der Drohnendemo war ein guter Denkanstoss für alle Drohnebeführworter.
    Bisher waren die Drohnen nur in fernen Ländern— was der Einsatz der Drohnen für die Betroffenen bedeutet können die Drohneneinsetzer/Befürworter am eigenen Leib so besser nachvollziehen.

  2. Ich glaub ich mach dieses Jahr einen auf Protestwähler und wähle auch die Piraten.

    Mir ist klar das die nicht die große Mehrheit bekommen werden aber beim Piraten wählen geht’s auch eher darum der Regierung ein Signal zu senden. Wenn die Piraten es in den Bundestag schaffen müssen sich die etablierten Parteien auch endlich mal intensiver und vernünftig mit Themen wie anlassloser Terrorverdächtigung äh Vorratsdatenspeicherung, Totalüberwachung ala Indect, gläserne Regierung statt gläserner Bürger usw beschäftigen.
    Wenn sie die Sachen vernünftig in ihr Parteiprogramm integrieren hat die Piratenpartei ihr Ziel erreicht und kann sich dann von mir aus auch wieder auflösen. Aber bis dahin werden die Piraten unbedingt gebraucht. Also schon aus Protest gegen die aktuelle Regierung und für Volksentscheide auf Bundesebene…Piraten wählen.

  3. „Bisher waren die Drohnen nur in fernen Ländern“
    Mal abgesehen davon das die USA einen Großteil ihrer (tödlichen) Drohnenneinsätze aus Ramstein aus fliegen.

  4. @tom: Die „große Mehrheit“? Die Piraten werden nicht mal die kleine Mehrheit bekommen, im Gegenteil, sie sollten zufrieden mit Erreichen eines messbaren prozentualen Wertes sein…

  5. Wir danken euch liebe Nachbarn! Ab Anfang nächster Woche könnt ihr euch kostenlos Wahlplakate auf der Kamenzer Str. 13 abholen. Die Nachfrage nach solchen Sammlerobjekten ist groß. Oder ihr hängt die Plakate gleich selbst ab, aber bitte erst Montag :) Piraten_Dresden

  6. Ich hab grad meine Antwort von der Piraten-NRW Homepage erhalten. Ja, sie arbeiten noch mit ZETA zusammen! Sch*** Sodomisten!

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.