Anzeige


Ride on, Obama!


The one and only, der Retter des kapitalistischen Systems, er ist weiter on the road in Dresden-Neustadt. Nachdem he on Monday wurde gesehen in a Bar called „Rosis“, war er gestern bei einer Truppe wilder Motorradfahrer. Er war begeistert: „What a wonderful and great parade, we want it in America, too.“ Obama steht für eine Fotosession bereit, wenn ein Leser herausbekommt, wo Mr. President die „wilden“ Biker traf.

Artikel teilen

5 Ergänzungen

  1. Oh Mann, ich weiß es schon wieder! Doch wie gestern übe ich mich in vornehmer Zurückhaltung; wie sähe das aus, wenn ich alle Rätsellösungen immer gleich als Erste postete, da vermuten die Menschen da draußen ja Gemauschel unter Dresdner Bloggern! Anton, wann machst Du es endlich mal so schwer, daß ich auch mitRATEN und nicht nur mitWISSEN kann. (Die Rolle des Mitwissers ist keine schöne, dann schon eher Mitesser.)

  2. Sind die alle zu doof zum Lesen oder zu faul zum Mitmachen?
    Wenn ich’s verrate, kreig‘ ich dann statt dem Pappkameraden das Drahtmuli?

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.