Seele sucht Schwester zum Futtern

Der Koch gab sich kamerascheu und verdrückte sich in die Küche.
Der Koch gab sich kamerascheu und verdrückte sich in die Küche.
Mike Fischer will nicht mehr. Der Koch des kleinen Mittags-Imbiss auf der Louisenstraße möchte wieder ein geregeltes Berufsleben haben. „Ich hab jetzt Familie und Verantwortung“, erzählt er, da sei so ein eigener Laden nicht unbedingt das Geeignetste. „Was ist denn, wenn ich mal krank werde?“, er sieht mich fragend an. Nun sucht er jedenfalls einen Nachfolger, am liebsten jemand, der das Konzept so übernimmt, wie es ist. Die Miete sei bezahlbar und über die Ablöse müsse man reden. Der Laden ist gut etabliert, um die Mittagszeit ist es auch ordentlich voll. Im Neustadt-Geflüster-Imbiss-Test hat der Laden auch ganz ordentlich abgeschnitten.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.