Bicycle Film Festival in der Schauburg

Rollensprint - Foto: PR/Robert Gebler
Rollensprint – Foto: PR/Robert Gebler
Am Sonnabend steigt in der Schauburg, das „Bicycle Film Festival“. Neben vielen Kurzfilmen, die in zwei Programmblöcken ab 20 Uhr zu sehen sein werden, gibt es auch ein Programm für die Waden. Um 11 Uhr startet an der Schauburg ein sogenanntes „Alleycat“. Bei dieser etwa zweistündigen Ralley quer durch die Stadt bekommen die Teilnehmer am Start Aufgaben, um verschiedene Checkpoints in Dresden anzufahren. An einigen Punkten gibt es dann Stempel, die im Ziel vorzeigt werden müssen. Gewinner ist der oder die, welcher oder welche am schnellsten alle Stempel erhalten hat und diese im Ziel am Ost-Pol vorzeigen kann. Von 15 bis 19:30 Uhr findet im Ost-Pol ein Rollensprint-Wettbewerb statt. Dabei werden Fahrräder wie bei einem Spinnigkurs auf Rollen geschnallt und man kann auf der Stelle treten. Dort steigt dann auch die After-Show-Party.

Das „Bicycle Film Festival“ wurde vor zwölf Jahren in New York erfunden und findet weltweit statt. Laut Veranstalter soll das Festival die Vielschichtigkeit der Radfahrer darstellen. Es erzählt Geschichten, vermittelt Lebensgefühle, betrachtet Einstellungen, regt zum Denken an, über – durch – mit dem Fahrrad.

  • Infos zu den Filmen unter: www.bicyclefilmfestival.com/dresden. Das Neustadt-Geflüster verlost einmal zwei Freikarten für die 22-Uhr-Vorstellung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Kommentare mit Bezug zum Radfahren werden eventuell bevorzugt behandelt.

9 Kommentare zu “Bicycle Film Festival in der Schauburg

  1. Radfahren ist toll (wenn auch in Dresden leider noch ne Menge für den Radverkehr getan werden muss) und ich fände es Suuuper, Freikarten für das BFF zu gewinnen ;)

  2. Für meinen fahrradverrückten Freund wäre es das Größte, wenn ich die zwei Tickets gewinnen könnte. Dann kommen wir zu späterer Stunde zur Schauburg geradelt und schauen uns mit Freude Fahrradfilme an. Zu ganz später, evtl. nach der After-Show-Party, radeln wir dann wieder heim.

  3. An alle Fahrradfahrer hier: wer von euch nicht mehr bis morgen warten kann, sondern auch heute schonmal ne Runde Fahrrad fahren möchte, der sei hiermit zur Critical Mass Dresden eingeladen. Treff ist heute Abend um 18:30 am Skatepark Lignerallee/St.Petersburger Straße.

  4. Nachdem mein Herr jetzt wochenlang an meinem Fahrrad gebastelt hat und kaum noch Zeit für mich hatte, wird es höchste Zeit, dass wir mal wieder rausfahren und ins Kino gehen. BFF klingt da mehr als geeignet, 2x ne Freikarte bitte! :)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.