„OY“ im Alten Wettbüro

OY
OY
Am Mittwoch tritt im Alten Wettbüro „OY“. „OY“ aka Joy Frempong ist halb Ghanesin & halb Schweizerin. Laut Angaben der Veranstalter spielt sie einen eher unkonventionellen Sound, besitzt jedoch die Gabe, ergreifende, unvergessliche Melodien zu kreieren. Drei Jahre nach ihrem lebhaften Debut „First Box Then Walk“ ist „OY“ nun zurück. Die Scheibe ist so mysteriös wie eingängig, so Hip-Hop-lastig wie soulaffin: Kokokyinaka heißt sie. Hörprobe.

„OY“ – 17. April, Altes Wettbüro, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr, Eintritt: 8,- Euro im Vorverkauf. Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarleiste bekunden.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

OY – MARKET PLACE – TEASER from Joy Frempong on Vimeo.

Anzeige

Nebenjob bei Curry & Co.

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Artikel teilen

17 Ergänzungen zu “„OY“ im Alten Wettbüro

  1. Ich hätte sehr große Lust da hinzugehen und mit einer Freikarte mein schmales Studentenbudget zu schonen, um hier ein bisschen auf die Tränendrüse zu drücken ;)
    Youtube und Text über die Veranstaltung klangen schon sehr vielversprechend.

  2. Ich würde es soo gerne sehn!! Eindeutiges Interesse würde ich sagen!!! Wie gesagt als Studentin kann man sich nicht wirklich viel leisten.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.