Maus im Blick?

Katze vor der Galerie "Adam Ziege" - Louisenstraße. Anklicken zum Vergrößern.
Katze vor der Galerie „Adam Ziege“ – Louisenstraße. Anklicken zum Vergrößern.
Nein, das Kätzchen lümmelte nur gemütlich in der Sonne.

7 Kommentare zu “Maus im Blick?

  1. Wem gehört die Katze eigentlich? Ich glaube, dass sie kein Zuhause hat, und den Winter lang schon in den Straßen um die Galerie tigert.

    Wenn ihr kalt wird, sucht sie Unterschluft in den Hauseingängen oder im Hausflur..

    Wir nennen die Katze übrigens Felix. Manchmal hört sie auch auf den Namen..

  2. Jaaa… und dieses unschuldig schauende Kätzchen macht nur ein kurzes Päuschen um dann alle Anwohner lautstark nervend jaulend klagend stundenlang auf ihre ausgeprägte Rolligkeit aufmerksam zu machen. WO?! ist der passende Kater.. bitte erlöse uns hier.. und bring den Frühling gleich mit!

  3. @Julia
    Julia, was hast Du denn gegen Katzen? Die können auch nichts dafür, dass sie als Katzen auf die Welt gekommen sind ….

  4. Hey Louise78,

    wenn der Kater zu Euch gehört, dann lasst doch bitte Eure Tür offen, bzw. baut eine Katzenklappe ein. „Felix“ sieht häufig recht verwahrlost und hungrig aus.

    Und ich glaube ein Namensschild wäre auch nicht schlecht, da „Felix“ recht häufig unterschlupf in verschiedensten Wohnungen sucht, und einige bereits überlegt haben sie ins Tierheim zu bringen, da der Winter recht hart war bzw. fast noch anhält. Zudem pinkelt „Felix“ auch gerne mal in die Hausflure, was nicht bei jedem unglaublich gut ankommt.

    Wie heißt denn die Katze?

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.