Anzeige

Gerhard Richter Serien | Variationen

Sitzung des Stadtbezirksbeirates Neustadt

Am kommenden Montag treffen sich die Stadtbezirksbeiräte zu Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Punkte:

In diesem Haus zwischen Hoyerswerdaer und Glacisstraße befindet sich das Stadtbezirksamt. Einmal im Monat treffen sich hier die Stadtbezirksbeiräte zur Sitzung.
In diesem Haus zwischen Hoyerswerdaer und Glacisstraße befindet sich das Stadtbezirksamt. Einmal im Monat treffen sich hier die Stadtbezirksbeiräte zur Sitzung.

Vorstellungen

  • Vorstellung des Projektes “Zukunftsfähige Innenstädte”.
  • Vorstellung der Pläne zur Wegebeleuchtung über den Alaunplatz (mehr Infos).

Vorlagen zur Beschlussfassung durch den Stadtbezirksbeirat

  • Liste mit örtlichen Straßenbaumaßnahmen im Stadtbezirk Neustadt für das Jahr 2023: Die Beleuchtung erneuert werden soll auf der Bettinastraße, der Judeichstraße und der Angelikastraße. Gehwege erneuert werden sollen auf mehreren Abschnitten der Forststraße. Zwei Abschnitte der Forststraße sind nur möglich mit einem Zuschuss aus dem Stadtbezirkstopf. Die Stadtbezirksräte soll über die Reihenfolge und die Förderung entscheiden.

Förderung von Projekten durch den Stadtbezirksbeirat

  • Künstlerische Reihe No. 2 – Beantrag wird eine Förderung in Höhe von 9.000 Euro für verschiedene Veranstaltungsformate in der Villa Wigman, die die Zeit von 1945 bis 1989 beleuchten sollen. Weitere Infos
  • Zukunftsbildung – nachhaltige gesunde Lebensweise – Mit 7.915 Euro soll das Projekt zur Förderung eines “Bewusstseins der Gesunderhaltung für “neue” Dresdner*innen unterstützt werden. Dabei sollen Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund zu Übungsleiter*innen für Kitas ausgebildet werden. Mehr Infos
  • Der Klubkultursommer 2023 soll mit 40.000 Euro gefördert werden. Ziel ist, den Herausforderungen an der sogenannten “schiefen Ecke” entgegenzutreten und mit Akteuren aus der Szene selbst eine Entlastung der Neustadt herbeizuführen. Dafür sollen insgesamt 106 Veranstaltungen organsiert werden. Weitere Infos.

Förderung von Maßnahmen

  • Kampagne zur Ansprache von Partygästen der Äußeren Neustadt, statt bisher auf Fahrgastfernsehen und Tag24 soll künftig intensiver auf den städtischen Instagramkanal und statt dem Geistermotiv soll auf sogenannte Sensibilisierungsevents gesetzt werden. Die Kampagne soll mit rund 8.000 Euro aus dem Stadtbezirksbudget bezahlt werden Weitere Infos.

Weitere Themen

  • Erhaltungssatzung Dresdner Äußere Neustadt – weitere Infos
  • Hochhausleitbild – weitere Infos
  • Zeitliche Erweiterung der Filmnächte am Elbufer und Verlängerung des Vertrages mit dem bisherigen Betreiber – weitere Infos

Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 17.30 Uhr im Stadtbezirksamt Neustadt, Bürgersaal, Hoyerswerdaer Straße 3, 01099 Dresden.