Anzeige

Innenstadtverdichtung in Dresden, Diskussion im Umweltzentrum

Neustadt-Kinotipps ab 8. Dezember

Schauburg, Bundesstart: „An einem schönen Morgen“

An einem schönen Morgen - in der Schauburg
An einem schönen Morgen – in der Schauburg

Die französische Regisseurin Mia Hansen-Løve überzeugt nach zwei Ausflügen ins englischsprachige Kino mit ihrer poetischen Rückkehr nach Paris. In dem semibiografischen Porträt einer jungen Mutter zwischen Freuden, Sorgen und der Sehnsucht nach Liebe bringt Léa Seydoux an der Seite von Melvil Poupaud und Pascal Greggory die Leinwand zum Leuchten.

Eine junge Frau lebt mit ihrer achtjährigen Tochter zusammen. Ihr Vater leidet an einer neurodegenerativen Krankheit und sie bemüht sich, ein gutes Pflegeheim für ihn zu finden. Währenddessen trifft sie auf einen alten Freund, der eine Affäre mit ihr anfangen möchte.

Thalia: „The Menu“

The Menu - im Thalia
The Menu – im Thalia

Ein junges Paar bekommt in exclusivem Kreis ein unvergessliches Menü serviert – samt schockierender Überraschungen. Dahinter steckt ein ausgeklügelter Plan. Im Thalia im Original mit Untertiteln.

Schauburg, Bundesstart: „She Said“

She said - in der Schauburg
She said – in der Schauburg

Maria Schrader goes Hollywood und sie weiß namhafte Produzenten und einen großen Verleih hinter sich.

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Brandt Brauer Frick im Kleinvieh Dresden

Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Das Thema passt zu ihrer Vita: Die New York Times-Reporterinnen Megan Twohey und Jodi Kantor berichten über eine Geschichte, die dazu beigetragen hat, die #MeToo-Bewegung ins Leben zu rufen und das jahrzehntelange Schweigen zu sexuellen Übergriffen in Hollywood zu brechen.

Thalia: „Irrlicht“

Irrlicht - im Thalia
Irrlicht – im Thalia

Wilde und perfekt choreografierte Mischung aus Musical, Folklore und queerer Erweckungsgeschichte im Zeichen des Umweltschutzes.

Schauburg, Bundesstart: „Mehr denn je“

Mehr denn je - in der Schauburg
Mehr denn je – in der Schauburg

Hélène und Mathieu sind seit vielen Jahren ein glückliches Paar. Die Bindung zwischen ihnen ist innig & tief. Als Hélène vor einer existenziellen Entscheidung steht, reist sie allein nach Norwegen, um Frieden zu finden – eine gute Entscheidung?

Schauburg, Bundesstart: „Der Räuber Hotzenplotz“

Der Räuber Hotzenplotz - in der Schauburg
Der Räuber Hotzenplotz – in der Schauburg

Der wilde Räuber Hotzenplotz raubt der Großmutter die Lieblings-Kaffeemühle. Wird es Kasperl und seinem Freund Seppel gelingen, ihn zu fangen und die verzauberte Fee Amaryllis zu befreien?

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

Anzeige

Kieferorthopädie

Thalia, Bundesstart: „Sonne“

Sonne - in der Schauburg
Sonne – in der Schauburg

Eines Nachmittags unter besten Freundinnen: Yesmin, Nati und Bella legen „Losing My Religion“ von REM auf und schmeißen sich in eine sexy Tik-Tok-Pose – gehüllt in die Hijabs von Yesmins strenggläubiger Mutter.

Das Video davon geht viral und wird zum Hit. Im Social-Media-Meinungsuniversum bricht die Hölle los. Gezielt-geglückte Provokation oder religiöser Affront?

Karrikaturen-Service
Semper Oberschule Dresden
Fit together mit Claudia Seidel
DCA Dresden Contemporary Art
Cr7z
Kieferorthopädie
Pohlmann in der Groovestation
Der Magische Tresor - Bausatz und Schatztruhe
tranquillo
Brandt Brauer Frick im Kleinvieh Dresden

Schauburg, Bundesstart: „The Way of Water“

Avatar - The Way of Water - in der Schauburg
Avatar – The Way of Water – in der Schauburg

Preview am Mittwoch, 14. Dezember: Die Fortsetzung spielt ein gutes Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films und erzählt die Geschichte der Familie Sully weiter.

Neustadt-Kinotipps ab 8. Dezember: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zwei Freikarten für das Thalia und die Schauburg für die laufende Kinowoche, also bis Mittwoch. Bitte in dem Ergänzungsfeld den entsprechenden Film und das Filmtheater angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung findet am Wochenende statt.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
Artikel teilen

23 Ergänzungen

  1. Ich würde mich sehr über Karten für den Film „Der Räuber Hotzenplotz“ in der Schauburg freuen und mit meinem Sohn hingehen.

  2. Ich würde mich sehr über Freikarten für „the menu“ in der Schauburg freuen. Fast schon ein verspäteter Nikolaus

  3. Da ich ,wie vermutlich viele andere, Jahre auf diesen Film gewartet habe, würde ich sooo gerne The Way of Water in der Schauburg sehen. Das wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk

  4. „Avatar – The Way of Water“ in der Schauburg – Bin gepsannt, ob es wieder so ein bildgewaltiges Spektakel wird.

  5. Ich würde mich riesig freuen zu gewinnen. gern würde ich den Film „ An einem schönen Morgen „ sehen wollen. Beide Daumen sind gedrückt
    Liebe Grüße aus Dresden

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert