Anzeige

Kieferorthopädie

Erotischer Advent

In der Galerie “Kunst und Eros” auf der Hauptstraße wird am Freitag die Ausstellung “Erotischer Advent” eröffnet.

Erotischer Advent im kunst & eros auf der Hauptstraße
Federkleid – Öl auf Leinwand von der Dresdner Künstlerin Gudrun Trendafilov

In dieser traditionellen Gruppenausstellung werden Grafik, Malerei und Plastik zeitgenössischer Künstler vorgestellt: Rita Geißler, Anita Voigt, Udo Haufe, Konstanze Feindt Eißner, Gudrun Trendafilov, Horst Hille, Tina Wohlfarth und weitere Gäste.

Zur Vernissage wird es ein kleines Konzert mit Stephan Pankow an Gitarre und Mandoline sowie Ruslan Krachkovsky am Akkordeon geben. Das Duo spielt an diesem Abend eine Melange aus traditioneller brasilianischer Folklore und Eigenkompositionen.

Während der Ausstellung, die bis zum 28. Januar zu sehen ist, gibt es zwei Lesungen.

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Wohnungen statt Leerstand

Anzeige

Wohnungen in der Weintraubenstraße

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Archiv der Avantgarden in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Tripkid am 26. April im Puschkin Dresden

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

MusicMatch 2. und 3. Mai 2024

“Ich nannte mich Pomona”

Geschichten geschrieben und gelesen von Ulrike Gramann. Manchmal böse, oft melancholisch und bisweilen komisch erzählt Ulrike Gramann von Augenblicken des erwachsenen Lebens, von den Narben der Gewalt, den Spuren der Liebe und von der Sehnsucht nach dem Atlantik. Mit musikalischer Begleitung von Christian Mögel am Klavier.

  • Freitag, 9. Dezember, 19.30 Uhr, Eintritt 10 Euro.

“Von der liebenshungrigen Frau und den beleidigten Männern”

Erotische Märchen & Cellospiel mit Ulrich Thiem, Lesung verschiedener erotischer Märchen zum Thema Frau und Mann mit Musik.

  • Sonnabend, 17. Dezember, 19.30 Uhr, Eintritt 10 Euro

Galeristin Janett Noack weist darauf hin, dass die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, daher empfiehlt sie Vorbestellungen.

Erotischer Advent – Vernissage

  • Freitag, 25. November 2022, 19 Uhr, Eintritt frei
  • Galerie kunst & eros, Hauptstraße 15, 01097 Dresden
  • Geöffnet Montag bis Sonnabend von 11 bis 15 Uhr und zu Veranstaltungen
  • kunstunderos.de

Anzeige

Wohnungen in der Weintraubenstraße

Anzeige

Wohnungen statt Leerstand