Neustadt Art Festival

Vom 28. bis 30. September kommt die Kunst in die Äußeren Neustadt. An diesen drei Tagen findet das Neustadt Art Festival statt. Verschiedene Künstler und Initiativen unterstützen die drei kulturvollen Tage. Das Programm reicht von Ausstellungen über Shows und Konzerte bis hin zu Workshops für Neu-Künstler.

„Mit unserem Festival möchten wir insbesondere junge Künstler unterstützen, die in Dresden wenige Möglichkeiten haben, einem breiten Publikum ihre Arbeiten zu präsentieren“, erläutert Dirk Schneider vom Verein Kukusa e.V. Und Lisa Beta, Mitorganisatorin des Festivals ergänzt: „Den Geist der alten Bunten Republik Neustadt wieder zu beleben und frei und selbstbestimmt gemeinsam Kunst zu machen und zu präsentieren, einfach zusammen zu kommen und etwas entstehen lassen, das ist unser Ziel.“

Für die Umsetzung des Festivals brauchen die Veranstalter noch ein wenig Solidariät in Form von Geld. Zu diesem Zweck haben die Veranstalter auf dem Portal visionbakery.com einen Spendenaufruf installiert.

    Und so funktioniert es:
    1. Klicken www.visionbakery.com/vision/532
    2. Spendensumme und Dankeschön auswählen
    3. Wenn die Gesamtsumme nicht zusammenkommt, bekommt man seine Spende zurück und die Initiatoren gehen leer aus.
    4. Kommt die Spendensumme zusammen, bekommen alle das Festival, die Spender ein liebes Dankeschön und eine kleine Anerkennung

Bislang ist erst ein Bruchteil der benötigten Summe zusammengekommen. Wenn es mit der Spendenaktion nicht klappt müssen die Veranstalter eventuell das Programm zusammenstreichen und auflaufende Kosten privat tragen. Das Festival soll aber auf jeden Fall stattfinden.

Weitere Informationen und einen umfangreichen Programmüberblick gibt es unter: www.neustadt-art-festival.org


Anzeige

Employer Branding

3 Kommentare zu “Neustadt Art Festival

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.