Anzeige


Wahldresdnerin mit neuem Album

Jarése, das ist „eine Mischung aus Pop, Soul und dem Spirit des Blues, gepaart mit eingängigen Melodien, charmanter Stimme und tiefgründigen Texten, die zeitlos sind.“ So bezeichnet Juliane Liebing selbst die Musik ihrer Band.

Juliane Liebing, Foto: Tim Nowak
Juliane Liebing, Foto: Tim Nowak

Der Titel Jarése drücke diese Musik klanglich in Form eines Eigennamens aus. Zusammen mit Kommiliton*innen der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ (HMT) Leipzig gründet die aus Jena stammende Musikerin, Jahrgang 1989, im Jahr 2010 die Band.

Kopf und Herz der Band

2014 erscheint das erste Album „Along the Way“. Da hat sie ihren Abschluss als Gymnasiallehrerin für Deutsch und Musik von der HMT und der Universität Leipzig gerade in der Tasche. Sie singt; spielt Violine, Gitarre und Klavier. Bei Jarése ist sie für Text und Komposition zuständig.

Albumcover „Eleonore“ von Jarése
Albumcover „Eleonore“ von Jarése

Nun unterrichtet Juliane Liebing an einem Dresdner Gymnasium. Während der Corona-Pandemie hat sie mit 14 verschiedenen Musiker*innen das zweite Album aufgenommen. „Eleonore“ ist Anfang Mai dieses Jahres erschienen und Liebings Freundin Johanna Eleonore gewidmet. Sie starb, als die Musikerin 17 Jahre alt war. Nach mehr als zehn Jahren kann sie den Verlust musikalisch verarbeiten. Auf dem Album geht es generell um Verbundenheit und zwischenmenschliche Beziehungen.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

UADA + PANZERFAUST „SVNS OV THE VOID“ / Chemiefabrik / 26.07.22

Anzeige

Alle Macht der Imagination

Anzeige

Mad Hatter’s Daughter / Altes Wettbüro / 30.09.22

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Geplante Konzerte

In den kommenden Monaten stellt Juliane Liebing das Album mit verschiedenen Musiker*innen live in Dresden und Umgebung vor:

  • am 26. Juni beim Elbhangfest
  • am 17. September beim Releasekonzert in-Kder St. Pauli Ruine
  • Infos im Netz: www.jarese.de
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.