Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Vortrag zum Schutz der Bäume

Die Initiative „Neustädter Freiheit“ lädt am kommenden Sonnabend, den 26. März, zu einem Vortrag ein. Der Gartenbauingenieur Hartwig Seiche wird am Beispiel der Bäume zwischen Finanzministerium und Hotel „Bellevue“ erläutern, welche Vorschriften zum Schutz der Bäume im Stadtgebiet erlassen wurden. Außerdem wird er darauf eingehen, auf welche Bäume diese Vorschriften angewendet werden und wie Baumfällungen ausgeglichen werden müssen.

Noch stehen hier Bäume, allerdings soll hier unter anderem das Narrenhäusel gebaut werden. Foto: Philina Eppers
Noch stehen hier Bäume, allerdings soll hier unter anderem das Narrenhäusel gebaut werden. Foto: Philina Eppers

Grundsätzlich genehmigt das Umweltamt Maßnahmen an Bäumen, die zur Abwehr von konkreten Gefahren notwendig sind. Allerdings kann die Bearbeitungszeit von Anträgen zur Gehölzschutzsatzung bis zu sechs Wochen dauern. Das Verfahren ist kostenfrei. Informationen zur Rechtslage findet man unter: www.dresden.de/gehoelzschutz

Treffpunkt zum Baumschutzvortrag

  • Sonnabend, 26. März, 14 bis 15.30 Uhr
  • Neustädter Markt, Ostseite, am „Kracht-Brunnen“ vor der „Galerie Ursula Walter“
Artikel teilen

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Nesrine im Kulturpalast

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

El Tauscho is back

Anzeige

Massage-Laden

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.