Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Vincent Van Gogh animiert

Seit vergangenem Freitag ist in den Räumen der Zeitenströmung die Ausstellung „Van Gogh – The Immersive Experience“ zu sehen. Zu gut deutsch ist das ein Multimedia-Erlebnis. In der Ausstellung gibt es zwar kein einziges Original, dafür aber jede Menge bewegte Bilder zu sehen.

Die Macher der Ausstellung: Burghard Zahlmann und Oliver Forster
Die Macher der Ausstellung: Burghard Zahlmann und Oliver Forster

Und die Besucher*innen können sich mit Malstiften oder sogenannten VR-Brillen mitten ins Geschehen begeben. Oliver Forster, Produzent der Show, beschreibt es so: „Wir wollen mit der Ausstellung Menschen erreichen, die sonst in keine Kunstausstellung gehen würden.“ Dennoch seien natürlich auch Kenner der Werke Vincent van Goghs willkommen, ergänzt Veranstalter Burghard Zahlmann. Die beiden zeichneten schon für vorhergehende Banksy-Ausstellung verantwortlich, die aufgrund der Corona-Einschränkungen nur begrenzte Zeit zu sehen war und nun ins thüringische Erfurt umgezogen ist.

Der niederländische Maler Vincent van Gogh (1853 – 1890) war wohl einer der bedeutendsten Künstler des Impressionismus. Die Ausstellung in der Zeitenströmung gibt einen guten Einblick in sein Schaffen. Die Gemälde des Künstlers werden mit Hilfe von aufwändigen Lichtinstallationen und Projektionen mehrfach vergrößert und an den Wänden der Präsentationsräume zum Leben erweckt. Dieses interaktive Kunsterlebnis begeisterte weltweit bereits über eine Million Besucher. Zuletzt war die Ausstellung in Berlin zu sehen, rund 70.000 Besucher*innen schauten sich das Spektakel dort an.

Nachgebaut: Das Schlafzimmer Van Goghs
Nachgebaut: Das Schlafzimmer Van Goghs

Lichtinstallation statt einfach nur Bilder

Herz der Ausstellung ist ein riesiger Raum mit einer multimediale Lichtinstallation. Die Bilder fallen von den Wänden und aus ihrem Rahmen, wandern durch den ganzen Raum und nehmen die Besucher*innen mit auf eine Reise durch die Farbwelt des Künstlers. Van Goghs Werke wie die weltberühmten „Sonnenblumen“, „Das Nachtcafé“, die „Sternennacht“, „Die Kartoffelesser“ oder das „Schlafzimmer in Arles“ werden aus einer ganz neuen Perspektive erlebbar. Man befindet sich inmitten der Gemälde, wird Teil der Szenerie und kann in Licht und Ton versinken.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Massage-Laden

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Nesrine im Kulturpalast

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Blitzumzug

Darüber hinaus werden Hintergründe und Entstehungsgeschichten der Kunstwerke erzählt. Die Ausstellung zeigt nicht nur mehr als 500 Arbeiten Van Goghs, sie erklärt auch das Leben des 1853 geborenen Künstlers. So ist seine Zeit im Kloster und der Aufenthalt in Arles ebenso Bestandteil der virtuellen Entdeckungstour wie die geheimnisvollen Briefe, die er an seinen Bruder schrieb. Eine 360-Grad-Multimedia-Zeitreise durch die Geschichte eines der größten Genies.

Van Gogh Experience

  • Tickets und weitere Infos unter www.van-gogh-experience.com
  • Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Bei Interesse, bitte eine eindeutige Ergänzung schreiben.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNjUwIiBoZWlnaHQ9IjM2NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9OOHlVdnFrVC1mSSIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Nachtrag 13. April

Die Ausstellung wird bis zum 24. April in der Zeitenströmung Dresden zu sehen sein.

Artikel teilen

Anzeige

Nesrine im Kulturpalast

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

33 Ergänzungen

  1. Das hört sich gut an. Würde sehr gern zwei Karten gewinnen, da lässt sich selbst mein Mann gern locken, eine Kunst-Multimediashow zu besuchen.

  2. Oh, dass könnte mir und meinem Patenkind gefallen – ich bekunde daher eindeutiges Interesse. Besten Dank, auch fürs Vorstellen der Ausstellung!

  3. Die Ausstellung klingt sehr viel versprechend . Ich hätte gerne die zwei Freikarten für meinen Sohn und mich . Wir drücken die Daumen ganz feste:-)

  4. Nachdem es mit Banksy leider nicht geklappt hat, möchte ich mir diese Ausstellung nicht entgehen lassen. Ich habe eindeutiges Interesse an den zwei Freikarten :-)

  5. Die Ausstellung interessiert mich sehr. Gern würde ich die Ausstellung mit meinem Mann und unseren drei Kindern besuchen. Die zwei Freikarten würden einen Teil des Eintrittsgeldes sparen:).

  6. Hallo, Kultur. Kultur. Kultur… wir gieren förmlich danach und mein Sohn hat ebensolchen Nachhole-Bedarf wie ich … Daher würden wir uns riesig über die Karten freuen!

  7. Ich fand Vincent von dem Zeitpunkt an sehr sympathisch als ich herausfand, dass wir mental auf gleicher Ebene unterwegs sind. Deswegen würde ich mir gerne die Ausstellung anschauen und bekunde Interesse an den 2 Freikarten! :-)

  8. I believe that this kind of experience is the best experience one can ever get from art. When I saw Monet’s 3D exhibition in Sydney, all of my senses were widely awaken. I would be more than happy to have the opportunity to see Van Gogh, to compare these 2 experiences and show my partner how great this experience can be!
    This is why I would love to get these 2 free tickets!

  9. Ich würde mich sehr über die Freikarten freuen! Meine Kinder ggf nicht so …aber es kann/darf/muss ja dann auch nur eine mit …^^
    Und ich freue mich für Zwei ;-)

  10. Wir bekommen im April einen Gast aus Frankreich und möchten mit ihm u.a. auch einen Besuch in Dresden unternehmen. Dann können wir den Ausflug mit dieser „besonderen“ Ausstellung verbinden & würden uns über 2 Freikarten sehr freuen :o)

  11. Ich würde mich sehr über zwei Freikarten freuen – nach dem langen Warten wird es endlich wieder Zeit für Kultur! :)

  12. Wie gerne hätte ich 2 Freikarten für meine Enkelin und mich, ihre Mama ist Hartz IV Empfängerin und da unternehme ich mit ihr immer mal tolle Sachen, da sie ein sehr interessiertes Mädchen (15 Jahre) ist und die Ausstellung ihr Freude bereiten würde

  13. Das wäre ja toll… Wir würden uns freuen wenn wir zwei Freikarten plus einer Karte für unsere Enkelin erhalten würden. Das wäre dann eine Ferienzeit Überraschung :-)
    Danke!

  14. Neugierige geweckt , mit eindeutigen Interesse an der tollen Ausstellung- die Vorfreude meinerseits ist mega , bezüglich der Aussicht auf 2 Freikarten .

  15. Das ist eine sehr interessante Art, Besuchern Kunst nahe zu bringen.
    Gerne nehme ich an der Verlosung für die Freikarten Teil.

  16. Leider habe ich die Banksy-Ausstellung verpasst. Umso mehr möchte ich nun unglaublich gerne zur Van Gogh Experience und einer Freundin damit als Überraschung eine Freude machen.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.