Anzeige

tranquillo

Azubis übernehmen Neustadt-Bibo

Wie Luisa Echevarria von den Städtischen Bibliotheken mitteilt, übernehmen ab heute Azubis die Leitung der Bibliothek Neustadt auf der Königsbrücker Straße.

Die Azubis übernehmen die Neustadt-Bibo. Foto: Städtische Bibliotheken
Die Azubis übernehmen die Neustadt-Bibo. Foto: Städtische Bibliotheken

Die zukünftigen Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste übernehmen die Leitung für die kommenden vier Wochen. Sie können während des Projektes ihr praktisches Wissen anwenden und haben die komplette Verantwortung der Stadtteilbibliothek. Den Hut auf haben die Azubis des dritten Lehrjahres: Die fünf Auszubildenden strukturieren den Bibliotheksalltag, kümmern sich um die Aufgabenverteilung und koordinieren die Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt. Zudem erstellen sie eigenverantwortlich die Dienstpläne, bestellen neue Medien für den Bestand und sichern die Öffnungszeiten ab.

Unterstützung erhalten sie in den ersten drei Wochen von dem 2. Lehrjahr und in der letzten Woche von den Auszubildenden des 1. Lehrjahres. Dazu gehören in diesem Jahr auch wieder einige Veranstaltungen. So gibt es am 2. und 16. Februar Bilderbuchkino. Die aktuellen Azubis setzen damit die seit 2007 bestehende Tradition fort, dass die Auszubildenden der drei Lehrjahre der Städtischen Bibliotheken für vier Wochen die Leitung einer Filiale des Dresdner Bibliotheksnetzes übernehmen.

Neustadt-Bibliothek

  • Telefon: 0351 8030841, E-Mail neustadt@bibo-dresden.de
  • Königsbrücker Straße 26, 01099 Dresden
  • Öffnungszeiten: täglich 10 bis 19 Uhr, donnerstags erst ab 12 Uhr; Donnerstag, Sonnabend ab 13 Uhr und Sonntag ohne Fachpersonal, keine Anmeldung und Beratung, an Feiertagen geschlossen
  • Zutritt nach 3G-Regel mit FFP2-Maske
  • Weitere Infos unter: www.bibo-dresden.de

Anzeige

Heldmaschine im Puschkin Dresden

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

La Booma in der Groovestation

Anzeige

Downtown Dresden - 1 Eintritt, 2 Clubs, 3 Floors

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Ausnahmezustand

Anzeige

Archiv der Avantgarden

Anzeige

Societaetstheater