Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Gute Laune am Sonntagabend

Pepe hat auf Großvaters Arm gut Lachen.
Pepe hat auf Großvaters Arm gut Lachen.
So langsam ist der 22. Geburtstag der BRN vorbei. Der sechs Monate alte Pepe hat die Feier dank ausgetüftelter Ohrenschützer gut überstanden und kann sich nun freuen, weil ihn sein Großvater auf den Arm genommen hat.

Polizei und Ordnungsamt und Schwafelrunde haben auch schon ihr Fazit verkündet: Die BRN war friedlich und pünktlich. Jutta Gerschner vom Ordnungsamt erwähnte in der abschließenden Pressekonferenz wiederholt die gute Zusammenarbeit mit der Schwafelrunde. Es gab kaum Verstöße, aber mit insgesamt 261 angemeldeten Veranstaltern wiedermal einen neuen Rekord. Jedoch, so Schwaflerin Julia Bonk, sei die Dominanz der Bierwagen durchbrochen worden. Die Polizei immerhin mit täglich mehr als 500 Leuten im Einsatz konnte auch nur von kleineren Störungen berichten. Die Personalien der zündelnden Hools von Freitagnacht wurden aufgenommen, die Ermittlungen laufen.

Über die Anzahl der Besucher wollte niemand spekulieren, aber alle waren sich einig, dass über die drei Tage mehr Leute da waren als im Vorjahr.

Für mich steht nun noch der obligatorische Goldner-Anker-Besuch am Martin-Luther-Platz auf dem Programm, dann ist Feierabend.

Anzeige

Wohnungen statt Leerstand

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

MusicMatch 2. und 3. Mai 2024

Anzeige

Archiv der Avantgarden in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Wohnungen in der Weintraubenstraße

Anzeige

Blitzumzug

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.