2012 ist das neue 2021

Paula Peterssen. Foto: Elisabeth Mochner

Die neue Single-Auskopplung von Paula Peterssen ist da. Der Vorreiter zur EP „Kleinstadtherz“, welche am 30.09.2021 erscheinen wird, heißt „2012“ und ist voll bepackt mit Nostalgie. Die gebürtige Dresdnerin blickt in ihrer Single mit Nostalgie auf vergangene Jugendtage zurück. Das Lied versucht nach diesem spezifischen Gefühl zu greifen und es mit in den Sommer 2021 zu nehmen. Das dazugehörige Musikvideo auf YouTube zeigt die Schaffensphase der Aufnahme und spiegelt die Ausgelassenheit wider, welche die Gitarristin lyrisch ausdrückt.

Simon, Paula und Judith. Foto: Elisabeth Robock

Ebenfalls dabei im Video sind die weiteren Bandmitglieder: Begleitet wird die Singer/Songwriterin seit 2019 nämlich von der Bassistin Judith Beschow, die auch in der Band Alice Roger spielt, und dem Percussionist Simon Stellmacher. Die gesamte Besetzung wird am Erscheinungstag der EP bei dem geplanten Release-Konzert im Ostpol zu sehen sein.

Paula Peterssen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Artikel teilen

Anzeige

Neustadt bringt's!

Anzeige

catapult: Bücher & Geschenke

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Tranquillo bunt und fair