Anzeige

Zahnarztpraxis Zlatina Böswetter

Bibo bleibt bis 28. Februar geschlossen

Wie Elke Zieg­ler, die Lei­te­rin Öf­fent­lich­keits­ar­beit der Städ­ti­schen Bi­blio­the­ken mit­teilt, blei­ben die Bi­bos noch bis zum 28. Fe­bruar 2021 für den Pu­bli­kums­ver­kehr ge­schlos­sen. Ab­ho­lung von Be­stel­lun­gen und Me­di­en­rück­gabe ist möglich.

Neustadt-Bibliothek - Foto: Philine
Neu­stadt-Bi­blio­thek – Foto: Philine

Es gibt ei­nen kos­ten­freien Ab­hol­ser­vice, der er­mög­licht seit 1. Fe­bruar an­ge­mel­de­ten Benutzer*innen der Städ­ti­schen Bi­blio­the­ken Dres­den mit gül­ti­gem Be­nut­zer­aus­weis, aus­leih­bare Me­dien zu re­ser­vie­ren und per­sön­lich ab­zu­ho­len. Die Ab­ho­lung der re­ser­vier­ten Me­dien ist nur nach Ter­min­ver­gabe durch die Ab­hol­bi­blio­thek mög­lich. Bis heute wurde der Ser­vice knapp 2.000 mal in An­spruch genommen.

Ab 15. Fe­bruar ge­hen die Rück­ga­be­au­to­ma­ten in der Zen­tral­bi­blio­thek und der Bi­blio­thek Neu­stadt wie­der in Be­trieb. Eine Rück­gabe in der Zen­tral­bi­blio­thek ist dann von Mon­tag bis Frei­tag von 14–18 Uhr und Sonn­abend von 10–14 Uhr mög­lich. In der Bi­blio­thek Neu­stadt steht der Rück­ga­be­au­to­mat un­ein­ge­schränkt zur Verfügung.

In die Son­der­schließ­zeit fällt kein Rück­ga­be­da­tum. Ent­lie­hene Me­dien wer­den au­to­ma­tisch bis zum Ende der Schließ­zeit ver­län­gert. Ihre in­di­vi­du­el­len Rück­ga­be­ter­mine kön­nen Sie im Be­nut­zer­konto un­se­res On­line-Ka­ta­lo­ges einsehen.

An­zeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Sachsen-Ticket

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

Die di­gi­ta­len An­ge­bote der eBibo ste­hen wäh­rend der Son­der­schließ­zeit un­ein­ge­schränkt zur Verfügung.

Ar­ti­kel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.