Anzeige

Scheune-Abriss ab 15. September

Der Weg ist wieder frei

Drei gemütliche Radfahrer passen nebeneinander.
Drei gemütliche Radfahrer passen nebeneinander.
Seit ein paar Tagen ist der Weg vom Alaunplatz zur Kamenzer Straße wieder frei. Er ist, wie geplant, etwas schmaler geworden. Wie auf dem Bild zu erkennen, passen aber drei gemütliche Radfahrer nebeneinander. Die Süd-Ost-Fläche mit Boule-Platz soll im Juni eröffnet werden.
Die Büsche auf der rechten Seite dienen als Sichtschutz für die Kita.
Die Büsche auf der rechten Seite dienen als Sichtschutz für die Kita.

Artikel teilen

9 Ergänzungen

  1. Damit die Debatte wegen Sichtschutz am Kindergarten nicht wieder los geht, wollte ich fragen: Wie wäre es mit einer Schallschutzmauer drum herum? Ich habe nichts gegen Kinderlärm, es gefällt mir sogar. Ich habe selber zwei laute Rabauken. Aber heute vormittag schallte eine total grässliche Kindermucke von dort. Ich habe auch nichts gegen ordentliche Kindermusik, -hörspiele und dergleichen, aber DAS wird frühkindliche Bildung genannt? Zum Glück haben wir woanders unsere Kindergartenplätze, und draußen bekommen unsere Kinder keine Beschallung.

  2. @anton
    sieht man leider auf dem bild nicht…aber es gibt da ein
    Schild am Eingang des Weges was sich „Fahrverbot“ nennt.. :-)
    zumindest bevor es mit Aufklebern „verschönert“ wurde.

  3. ja genau das….steht ganz rechts, fast am Zaun zur kiga
    scheint auch sonst keiner groß zu bemerken/beachten… :-)

  4. Ich finde das 3 Radfahrer nicht beqeum nebeneinander passen. Selbst bei 2 Fußgängern mit Hund oder 2 Kinderwägen ist kaum/kein Platz mehr. So ein komisches Schild hatte ich neulich auch bemerkt, ganz rechts und klein wenn man von der Kamenzer kommt. Ich würde den Verantwortlichen hier mal fast Vorsatz unterstellen, da sehr viele unbewußt oder bewußt langradeln und in ein paar Wochen (wenn es dann zur Gewohnheit wird) zur Kasse gebeten werden können. Ich hab da ja schon wieder gruselige Sachen gehört, wo die Staatsdiener, mit Blinden gehorsam, abkassiert haben.

  5. Ach, was hier nicht direkt dazugehört, aber weil’s grad mal um den Alauni geht. Leute, ist es denn wirklich so schwer, dass Ihr euern Müll wieder mitnehmt? Müssen wirklich jetzt schon alte rote Sofas mitgeschleppt werden um „Cool“ zu wirken?

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.