Ein Liebeslied an Marmaris

Das Marmaris Kebap Haus ist für Xyn und Sauna P mehr als nur der Döner, den man auch in den frühen Morgenstunden an der schiefen Ecke aufsuchen kann.

Sauna P & XYN vorm Marmaris auf der Louisenstraße
Sauna P & Xyn vor Marmaris auf der Louisenstraße

Für die zwei jungen Künstlerinnen und besten Freundinnen seit Jugendtagen eröffnen sich hier die Pforten zu einem Paradies zwischen Dürüm und Seitan Döner. Vor dem Lokal in der warmen Mittagssonne wie auch im Verkaufsbereich am Tresen unterhalten sich die beiden entspannt mit  den Betreibern, man kennt sich schon lange und hält sich mit Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Mal hinterm Tresen stehen: Sauna P & XYN vorm Marmaris
Mal hinter dem Tresen stehen: Sauna P & XYN vorm Marmaris

Es schwingt Melancholie mit, wenn sie über die vielen Nachmittage nach der Schule, die sie in ihrem Stammlokal verbracht haben, erzählen. So mancher Geburtstag und Sonntagmorgen danach fand hier ebenfalls statt.

Das Lied, welches die beiden vor einigen Jahren schon aufnahmen, ist somit eine Ode an diese Zeit – aber auch an den Imbissladen selbst. Ihrer Meinung nach bekommt das Lokal nicht die Anerkennung, die es verdiene: Vom Personal über die Atmosphäre bis hin zur perfekten Pommes Rotweiß stimmt hier alles.

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Stammgäste im Marmaris
Perfekte Pommes Rotweiß

Die Entscheidung, das Lied nun Jahre später auf YouTube zu stellen, fiel unter anderem aus diesem Grund – Sauna P und Xyn (manchmal auch als Nyx bekannt) freuen sich das Lokal ihrer Wahl auf diese Art unterstützen zu können.

Außerdem steht seit der Veröffentlichung des Videos für die Freundinnen die Spekulation im Raum der Musik ernster nachzugehen. Wer von dem „Döner mit Alles“-Hit noch nicht genug hat, kann bei Soundcloud in andere Projekte der beiden Musikerinnen vorbei hören.

Sauna P & XYN – Marmaris Song (prod. by Rimbaults)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Speiseplanapp

7 Kommentare zu “Ein Liebeslied an Marmaris

  1. Ich wünsche mir von allen Imbiss-Gastro-Betreibern in der Neustadt das sie bekannte Getränkelimonden in Dosen nur noch mit Pfand-Label verkaufen würden, und nicht dänische Dosen ohne Pfand. Es kann nicht sein das die Neustadt immer mehr zum Müll-Viertel bzw. Dreck-Viertel wird. Das hat nichts mit Spießigkeit, sondern mit Umweltbewusstsein zu tun.

  2. Ehrlich gesagt mehrfach den Versuch gestartet über die Jahre gefallen am Mamaris zu finden… geschmacklich absolut nicht mein Fall. Bis 2009 war ich da gerne Stammgast im Firat. Nur hat leider eben alles seine Zeit. Zum Song, naja… ganz nach den Worten von Moses Pelham:
    „Denn ich hab‘ keine Peilung, was die Kids grad fragen. Meinst du, die meinen, was ich meine, wenn sie Hip-Hop sagen?!“.

  3. @beverlyneustadt
    Der Pfand ist nicht das Problem, das liegt ganz woanders…

    Nix für ungut, aber die beiden Damen sollten sich nicht darauf versteifen dass sie mit Musik ihren Lebensunterhalt verdienen können, es sei denn sie werden dafür bezahlt wenn sie aufhören zu spielen. Aber selbst dann müssten sie ziemlich oft ihren Standort wechseln um davon leben zu können…

  4. Obiger Artikel war vorhin Gegenstand einer Dneibendyskussjon. Einer der Beteiligten meinte, er hätte bei dem „Song“ der „Combo“ 12s zuhören geschafft, ein anderer kam auf drei. Ich schaffte vier. Offensichtlich bin ich unteres Mittelfeld.

    ;) ;) ;)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.