Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Neustadt-Kinotipps ab 24. Juni

Heute be­gin­nen die Film­nächte am Elb­ufer. Ach­tung, Kar­ten gibt es nur im Vor­ver­kauf. "Bo­hemian Rhap­sody" zum Auf­takt ist schon aus­ver­kauft. Pro­gramm und Ti­ckets un­ter: www.filmnaechte.de

Schau­burg: Bun­des­start "Der Fall Ri­chard Jewell"

Der Fall Richard Jewell
Der Fall Ri­chard Jewell
Clint East­wood mal wie­der als Re­gis­seur: Der Wach­mann Ri­chard Je­well ent­deckt eine Rohr­bombe im Cen­ten­nial Park wäh­rend der olym­pi­schen Spiele von At­lanta 1996. 

Er alar­miert die Po­li­zei und hilft bei der Eva­ku­ie­rung. Erst wird er von den Me­dien als Held ge­fei­ert, spä­ter zum Ver­däch­ti­gen. Nach­dem sein ehe­ma­li­ger Chef das FBI an­ruft und sein Miss­trauen ge­gen­über Je­well zum Aus­druck bringt, ist man über­zeugt, mit Je­well den rich­ti­gen Mann im Vi­sier zu haben. 

Schau­burg: Bun­des­start: "Guns Akimbo"

Guns Akimbo
Guns Akimbo
Da­niel Rad­cliffe mal an­ders, der er­folg­lose Vi­deo­spiel­ent­wick­ler Mi­les lan­det zu­fäl­lig auf der Seite von „Skizm“, ei­nem im Darknet live über­tra­ge­nen Ac­tion­spiel, bei dem die Teil­neh­mer zu De­ath­mat­ches antreten. 
An­zeige

Die Sterne im Konzert

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Mi­les wird zum un­frei­wil­li­gen Mit­spie­ler von „Skizm“, be­kommt eine au­to­ma­ti­sche Waffe in jede Hand ge­schraubt und muss ge­gen die un­be­sieg­bare Kampf­ma­schine Nix antreten.

Schau­burg: Bun­des­start "Der Geburtstag"

Der Geburtstag
Der Ge­burts­tag
Car­los Mo­relli in­sze­niert mit viel Ori­gi­na­li­tät und in äs­the­tisch an­spruchs­vol­len schwarz-weiß Bil­dern eine schein­bar all­täg­li­che Familiensituation. 

Doch »Der Ge­burts­tag» ent­hält all das, was man von ei­nem Kin­der­ge­burts­tag am we­nigs­ten er­war­tet: Un­wet­ter, Streit und lange Ge­sich­ter. Ein mo­der­ner Film Noir über ei­nen Va­ter, der über Nacht er­kennt, was wirk­lich wich­tig ist.

Neustadt-Kinotipps ab 24. Juni: Freikarten

  • Das Neu­stadt-Ge­flüs­ter ver­lost diese Wo­che ein­mal zwei Frei­kar­ten für die Schau­burg für die lau­fende Ki­no­wo­che, also bis nächs­ten Mitt­woch. Bitte im Kom­men­tar den ent­spre­chen­den Film an­ge­ben. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen. Die Ver­lo­sung fin­det am Sonn­tag oder Mon­tag statt.
  • Alle Dresd­ner Ki­nos und Filme un­ter www.kinokalender.com

Thalia Dresden

Das Tha­lia hat vor­erst wei­ter­hin ge­schlos­sen, man kann aber in der Phase IV Ti­ckets für die Zeit nach der Wie­der­eröff­nung kaufen.

An­zeige

Yogawaves

An­zeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

An­zeige

Kieferorthopädie

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Ar­ti­kel teilen

9 Ergänzungen

  1. Guns Akimbo wär der Ober­kra­cher! End­lich mal wie­der ein ab­ge­dre­he­ter Film im Crank Style

  2. Su­per gern 2 Ti­ckets für "Der Ge­burts­tag“ und da­her ein­deu­ti­ges Interesse.

  3. Würde mich rie­sig über Kar­ten für „Ri­chard Je­well“ freuen :)
    Beste Grüße!

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.