Anzeige


Angriff aus Transporter

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, kam am Sonnabend in er Neustadt am Abend zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Personen.

Gegen 19.20 Uhr feierte eine etwa zehn Personen starke Gruppe auf der Louisenstraße einen Junggesellenabschied. Vor eine Lokal gerieten einige Mitglieder der Gruppe mit einem Ausländer in Streit.

Wenig später fuhr ein dunkler VW Transporter vor. Aus diesem stiegen mehrere zum Teil Vermummte aus und griffen die Feiernden an. In der Folge erlitt ein 41-Jähriger eine tiefe Schnittverletzung. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Angreifer mit ihrem Fahrzeug.

Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Die Stadtbäume brauchen Wasser!