Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Schwerer Verkehrsunfall auf der Hansastraße

Gestern hat sich am späten Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Hansastraße ereignet. An der Kreuzung zur Fritz-Reuter-Straße waren gegen 18.30 Uhr ein Audi A4 und ein Renault Clio zusammengestoßen.

Renault landet nach Unfall in Baugrube - Foto: Tino Plunert
Renault landet nach Unfall in Baugrube – Foto: Tino Plunert

Die Dresdner Polizei meldet, dass der Fahrer des Audi war auf der Fritz-Reuter-Straße in Richtung Bischofsweg unterwegs war. Eine 54-jährige Frau fuhr mit dem Renault auf der Hansastraße in Richtung Autobahn. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. In der Folge schleuderte der Renault in eine Baustelle und kam erst in einer Baugrube zum Stehen. Beide Fahrer verletzten sich. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 14.000 Euro. Der Schaden an der Baustelle ist noch nicht beziffert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten vor Ort fest, dass sich die Fahrerin des Clio nicht mehr bewegen konnte, sie wurde durch Ersthelfer betreut. Der Fahrer des Audi konnte sich aus eigener Kraft aus seinem Fahrzeug befreien und wurde rettungsdienstlich versorgt.

Um ein weiteres Abrutschen des Autos in die Baugrube zu verhindern, wurde das Fahrzeug mit einer Seilwinde gesichert. Die Feuerwehrleute säuberten die Unfallstelle von Benzin und Öl. Die Patientin wurde notärztlich erstversorgt und aus dem Fahrzeug gerettet. Beide Patienten wurden in Dresdner Kliniken transportiert. Im Anschluss unterstützte die Feuerwehr bei der Beräumung der Einsatzstelle und der Wiederherstellung der Verkehrssicherheit des betroffenen Bereiches. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die Unfallforschung im Einsatz - Foto: Tino Plunert
Die Unfallforschung im Einsatz – Foto: Tino Plunert

Anzeige

Tankbier Brunch in Grubers Welt

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.