Anzeige

Zahnarztpraxis Zlatina Böswetter

Alle Jahre wieder Advenster

Weih­nach­ten naht. Und weil man sich auf das Jah­res­ends­fest am Bes­ten mit Oster­ei­ern vor­be­rei­tet, wer­den beim dies­jäh­ri­gen Advens­ter-Work­shop Eier bemalt. Die Künst­le­rin Liane Hoder unter­weist in der sor­bi­schen Ostermaltechnik. 

Durch diese besondere Dekoration scheinen Ostern und Weihnachten auf einem Tag zu fallen. Foto: Ulla Wacker
Durch diese beson­dere Deko­ra­tion schei­nen Ostern und Weih­nach­ten auf einem Tag zu fal­len. Foto: Ulla Wacker

Die fer­ti­gen Eier kön­nen sich die Workshop-Teilnehmer*innen mit nach Hause neh­men und dann an den Baum hän­gen. Die Motive wer­den außer­dem auf der Web­site (www.advenster.de) die Advendska­len­der-Tür­chen sein, wohin­ter jeden Tag eine neue Ver­an­stal­tung war­tet. Außer­dem wer­den die Ergeb­nisse auf Post­kar­ten gedruckt.

Jede*r, der oder die Inter­esse hat, kann sich gern per Mail für den kos­ten­lo­sen Work­shop anmelden.

Advenster 2019

  • Kos­ten­lo­ser Work­shop, mit­zu­brin­gen sind nur leere Eier
  • Sams­tag den 5. Okto­ber, 10 bis 14 Uhr
  • Anmel­dung unter: info@advenster.de
Arti­kel teilen
Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Sachsen-Ticket

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

2 Ergänzungen

  1. Blöde Frage: Wachs­bos­sier­tech­nik? Wachs­re­ser­ve­tech­nik? Ätzen von Mustern? 

    Wel­che Tech­nik zeigt sie denn? Manch einer kann ja schon die eine und würde gern noch die ver­blei­bende lernen.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.