Statistisches zur Neustadt-Kriminalität

Heute trifft sich am 17.30 Uhr der Stadtbezirksbeirat. Unter anderem wird es stadtbezirksbezogene Informationen zur Kriminalitätsstatistik 2018 geben. Außerdem stehen viele Kleinprojekte auf der Tagesordnung und das Konzept zur Ansprache von Partygästen wird vorgestellt.

Aus der Tagesordnung

  • Information zur Kriminalitätsstatistik 2018
  • Kampagne zur Ansprache von Partygästen der Äußeren Neustadt
  • Fortschreibung Fachplan Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege für das Schuljahr 2019/2020
  • Fachplan Asyl und Integration 2022
BRN-Koordinatorin Ulla Wacker
BRN-Koordinatorin Ulla Wacker vor dem BRN-Büro-Container – Foto: Archiv
  • Förderung von Projekten durch den Stadtbezirksbeirat Neustadt:
    1. BRN-Büro, Koordination und Beratung – der Stadtbezirksrat soll das Projekt mit 15.600 Euro fördern.

    2. Pilotprojekt Kinderworkshop „Obst & Gemüse“
    Mit dem Fruchtgemüsemonster-Lernkonzept sollen Kinderworkshops für Kindergärten im Stadtbezirk Neustadt zum Kennenlernen von regionalem Obst & Gemüse durchgeführt werden.

    3. Tanz in den Kiez
    Der Rudolf e.V. will am 30. April eine kleine Feierlichkeit an der Kreuzung Rudolfstraße/Fritz-Hoffmann-Straße ausrichten, mit Bürgerbühne, Kneipenchor und Open-Air-Tanz. Die beantragte Förderung beträgt 1.600 Euro.


    Anzeige

    Eat the World

    4. Montagscafé Goes Club
    Das Format „Montagscafé“ will das Kleine Haus verlassen, um interkulturelle Impulse in der Musik- und Clubszene der Neustadt zu setzen. Mit der geplanten Clubnacht soll ausprobiert werden, wie interkulturelle Club-Musik und migrationspolitische Sensibilisierung von Clubbetreibern und -besuchern in der Neustadt funktionieren kann. Der erste Termin der Partyreihe fand am 11. April in der Groovestation statt. Folgetermine sind ab Oktober geplant. Das Projekt soll mit 1.000 Euro gefördert werden.

    5. Fundament für eine Fahrradreparaturstation

    Geplant: Fahrradstation für den Scheunevorplatz
    Geplant: Fahrradstation für den Scheunevorplatz

    Der Scheune e.V. plant auf dem Vorplatz eine Fahrradstation. Die beantragten rund 1.700 Euro sollen für das Fundament verwendet werden.

    6. Freianlagengestaltung am Kulturzentrum Scheune in Höhe von 13.000 Euro

Die Unterlagen zu den Sitzungen des Stadtbezirksbeirates werden parallel in digitaler Form im Ratsinformationssystem veröffentlicht. Einladungen, Vorlagen, Anträge, Beschlüsse und Niederschriften sind in der Übersicht der Gremien über den Link www.ratsinfo.dresden.de abrufbar.

Stadtbezirksbeiratssitzung

  • Montag, 29. April, ab 17.30 Uhr im Stadtbezirksamt Neustadt, Bürgersaal, Hoyerswerdaer Straße 3, 01099 Dresden

2 Kommentare zu “Statistisches zur Neustadt-Kriminalität

  1. „… und das Konzept zur Ansprache von Partygästen wird vorgestellt“

    Endlich! Seit ich auf Parties gehe, lebe ich mit dieser Unsicherheit, ob ich alle Partygäste duzen darf oder nur die jüngeren. Schön, dass da bald ein Leitfaden o.Ä. entsteht!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.