Neustadt-Kinotipps ab 28. März

Thalia: „Ein Gauner & Gentleman“

Ein Gauner und Gentleman.
Ein Gauner und Gentleman.
Dem in die Jahre gekommenen Bankräuber Forrest Tucker war es in der Vergangenheit über ein Dutzend Mal gelungen, aus dem Gefängnis auszubrechen.

Nun lebt er in einer Seniorenanlage, hat aber noch nicht aufgehört, Raubüberfälle zu planen. Er stellt eine Gang zusammen, um eine Bank auszurauben. Detective John Hunt untersucht den Fall. Im Thalia im Original mit Untertiteln.

Schauburg: „Beach Bum“

Beach Bum
Beach Bum
Moondog ist ein vom Genie geküsster Poet, der seine Existenz in den entspannten Keys von Florida nur den Drogen und den Frauen widmet. Zu seinem Glück liebt seine schöne und wohlhabende Frau Minnie ihren Moondog genau deshalb. Bis ein Unfall Minnie aus dem Leben reißt: Moondog erhält seinen Anteil am stattlichen Erbe nur dann, wenn er sein seit Jahren geplantes neues Buch endlich vollendet.

Thalia: „Unser Team – Nossa Chape“

Unser Team - Nossa Chape
Unser Team – Nossa Chape
Es sollte der bisher größte Triumph in der Geschichte des brasilianischen Fußballclubs Chapecoense werden. Am 28. November 2016 bricht das Team zum Finale der Copa Sudamericana auf.


Anzeige

Aust-Konzerte

Doch die Maschine stürzt ab und zerschellt in den Bergen. Nur sechs der 77 Insassen überleben, darunter drei Spieler. Doch allen Vorzeichen zum Trotz gelingt dem Verein das Unmögliche.

Schauburg: „Prinzessin Emmy“

Prinzessin Emmy
Prinzessin Emmy
Bisher war Emmys Leben einfach wundervoll. Sie ist neugierig und verbringt immer viel Zeit mit ihren besten Freunden – ihren 26 fantastischen Pferden. Doch damit ist es vorbei, als ihre eifersüchtige und hinterlistige Cousine Gizana ins Schloss zieht. Für die kleine Prinzessin steht viel auf dem Spiel!

Schauburg: „Talking Money – Rendezvous bei der Bank“

Talking Money
Talking Money
Kein Film über abstrakte Geldgeschäfte, sondern Lebensplanung zwischen Hoffnung und Angst, eine dramatische und vielstimmige Erzählung, die zeigt, wie sich der lange Hebel der Finanzwelt in unserer globalisierten Welt auf das Leben der Einzelnen auswirkt. Eigentlich leben wir doch mit der 0-Zins-Politik der EZB im Schlaraffenland. »Talking Money« zeigt uns die wahre Fratze des globalisierten Finanzsystems.

Thalia: „Free Solo“

Free Solo
Free Solo
Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksamkeit kann den Tod bedeuten: Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien. Free Solo bedeutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne Sicherung.

Schauburg: „Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour“

Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour.
Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour.
Der Film begleitet die Toten Hosen 2018 auf ihrer Rekordtournee „Laune der Natour“, die von insgesamt fast 1 Mio. Zuschauern besucht wurde, zeigt die Musiker während der Tour auf der Bühne, Backstage und im Tourbus und gibt uns so bisher noch nicht gekannte Einblicke in das Innenleben der Band.

Schauburg: „Willkommen in Marwen“

Willkommen in Marwen
Willkommen in Marwen
Mark wird Opfer eines brutalen Überfalls und findet einen wunderschönen, einzigartigen therapeutischen Ausweg zur Genesung… Ein besonderes Projekt wird für ihn wie zur Therapie. In seinem Garten beginnt Mark ein Modell eines belgischen Städtchens namens Marwencol nachzubauen. Im Maßstab 1:6 erweckt er die Ortschaft aus dem Zweiten Weltkrieg neu zum Leben.

Neustadt-Kinotipps ab 28. März: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für Thalia und Schauburg für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung findet am Sonntag oder Montag statt.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

14 Kommentare zu “Neustadt-Kinotipps ab 28. März

  1. Meine beste Freundin hat heut Geburtstag und würde sich sicherlich riesig über “ Weil du nur einmal lebst“ freuen.

  2. … weil ich nun mal nur einmal Lebe bitte 2 Tickets für die Schauburg: „Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour“
    Vielen Dank

  3. Hey, für Karten für „weil du nur einmal lebst“ würde ich mich echt freuen. Ich fand den Rammstein Film in der schauburg damals schon super (:

  4. Ich würde mich total über Karten für „free solo“ freuen, habe schon mal eine Doku über ein Projekt von ihm gesehen und bin gespannt auf mehr.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.