Straßenbahn-Pause auf der Bautzner

Ab morgen früh, 4 Uhr, bis zum Donnerstag früh, 3.30 Uhr, fährt die Straßenbahnlinie 11 verkürzt. Stadtauswärts ist an der Bautzner/Ecke Rothenburger Schluss. Der Grund sind Instandsetzungsarbeiten an der Bautzner in Höhe der Haltestelle Diakonissenkrankenhaus. Die Fahrbahn wird für 10 000 Euro erneuert. Während der Bauzeit rollt der Verkehr über die stadtauswärtige Fahrbahnseite. Die Dresdner Verkehrsbetriebe haben einen Ersatzverkehr eingerichtet. Der Bus „EV 11“ fährt vom Bahnhof Neustadt über Albertplatz, Bautzner/Rothenburger Straße, Waldschlößchen und Plattleite nach Bühlau.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.