Schwafelrunde will BRN nachbereiten

Die Schwafelrunde lädt ein, für den kommenden Sonnabend, dem 25. Juni, um 11 Uhr zu einem Treffen zur Nachbereitung der diesjährigen BRN. Es findet im Gemeindesaal der Martin-Luther-Kirchgemeinde am Martin-Luther-Platz 5 statt. Eingeladen sind alle, die etwas beitragen, berichten oder Kritik anbringen möchten, was die vergangene und kommende BRN betrifft. Für Kaffee und Brötchen wird gesorgt, jeder kann noch etwas für einen Brunch mitbringen. Der Austausch soll in geselliger Runde stattfinden.

Die Nachbereitung soll der Vorbereitung der nächsten BRN dienen und steht unter dem Motto der besseren Vernetzung und Kommunikation. Die diesjährige 21. BRN zeigte nach Ansicht der Schwafler, dass sich wieder mehr Anwohner und ansässige Gewerbetreibende beteiligt haben aber auch, dass die Koordination der verschiedenen Akteure notwendig ist. Die Insellösungen, wie auf der Talstraße und dem Martin-Luther-Platz haben größtenteils gut funktioniert und sollten nun als Modell für andere Teilbereiche der Feier BRN weiter propagiert werden.

Weitere offene Probleme sind fehlende Toiletten, obwohl in diesem Jahr die auf Initiative einiger Gastronomen gestellten Container schon für spürbare Entlastung gesorgt haben. Die Schwafelrunde hat sich zur Aufgabe gemacht in diesem Prozess zu vermitteln und eine Plattform anzubieten.

2 Kommentare zu “Schwafelrunde will BRN nachbereiten

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.